Mann schaut mit einem Fernglas auf den Möhnesee im Sauerland

12.04.2021

DTV fordert Vorlage der Nationalen Tourismusstrategie

Strategie sollte im Herbst 2020 fertig sein

Autor: Tonia Haag

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) pocht auf die zügige Vorlage der Nationalen Tourismusstrategie. Die gesamte Branche habe über viele Monate an der Strategie mitgearbeitet und konkrete Vorschläge eingebracht, nun müsse die Bundesregierung liefern und zeigen, wie der Deutschlandtourismus in den nächsten Jahren zukunftssicher aufgestellt werden soll, mahnte DTV-Präsident Reinhard Meyer.

Union und SPD hatten in ihrem Koalitionsvertrag nach der Bundestagswahl 2017 die Erarbeitung der Strategie vereinbart, im Herbst 2020 hatte sie fertig sein sollen. Einer Branche mit fast drei Millionen Beschäftigten sowohl die seit Jahren versprochene Tourismusstrategie zu verweigern als auch aktuell keinerlei Perspektiven für den Neustart zu geben, sei nicht akzeptabel, kritisierte Meyer.

WEITERE INFORMATIONEN

07.05.2021

Mehrere Bundesländer haben vorsichtige Öffnungen für den #Tourismus angekündigt. Wir appellieren an die Politik, au… https://t.co/2Es2I7S3Ug

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.05.2021

Tourismus NRW richtet eindringlichen Appell an Politik

Zur Pressemitteilung

06.05.2021

DTV fordert einheitliche Öffnungen für Tourismus

Zur Branchennews

05.05.2021

Ruhrgebiet und Fußball, das gehört untrennbar zusammen. @Ruhr_Tourismus will dieses Potenzial jetzt auch touristisc… https://t.co/fwBm44onvl

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.05.2021

Die Liste mit Naturangeboten in #DeinNRW, bei denen man Abstand halten kann, ist wieder länger geworden 😊😍: Am… https://t.co/aKa3eqpKcl

Tourismus NRW auf Twitter folgen