Mann schaut mit einem Fernglas auf den Möhnesee im Sauerland

26.04.2021

DTV fordert Reisefreiheit für Geimpfte

Beherbergungsverbot soll für Geimpfte und Genesene fallen

Autor: Tonia Haag

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) fordert von der Politik schnellstmöglich Reisemöglichkeiten für Geimpfte und Genesene. Das Beherbergungsverbot für sie müsse aufgehoben werden und sie müssten in Deutschland wieder reisen können, erklärte DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz.

„Wenn keine Ansteckungsgefahr mehr besteht, müssen die Einschränkungen bei den Grundrechten aufgehoben werden“, sagte Kunz. Laut Wissenschaftlichem Dienst des Europäischen Parlaments gebe es derzeit in 19 und damit der deutlichen Mehrzahl der EU-Mitgliedsstaaten kein touristisches Beherbergungsverbot für die einheimische Bevölkerung. Die Bundesregierung sei gefordert, mit den Ländern jetzt schnell eine handhabbare Regelung für den Nachweis der Immunisierung im Deutschlandtourismus zu erarbeiten.

Die gesamte Pressemitteilung des DTV: www.deutschertourismusverband.de

WEITERE INFORMATIONEN

28.07.2021

Neuheit in @nettetal_de am #Niederrhein: Dort hat ruf Jugendreisen seinen ersten Friendsclub in Deutschland eröffne… https://t.co/9jnc2hHy1C

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

Gastgewerbe und Tourismus fordern Offenbleibe-Perspektive und Wechsel in der Corona-Politik

Zur Pressemitteilung

29.07.2021

Soforthilfe für Museen und Bestandsaufnahme durch LWL

Zur Branchennews

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

#DeinNRW hat ein neues @UNESCOWelterbe 😍 Der Niedergermanische Limes, eine insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so… https://t.co/QI6lnSqjaJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen