Die Stahlkonstruktion einer dreiseitigen Pyramide vor untergehener Sonne

26.11.2020

DTV fordert Gelder für Innovationen im Tourismus

Eingestelltes Programm soll wiederaufgelegt werden

Autor: Tonia Haag

Der Deutsche Tourismusverband fordert den Bundestag dazu auf, das eingestellte Tourismus-Innovationsprogramm „LIFT  – Leistungssteigerung & Innovationsförderung im Tourismus“ wiederaufzulegen und mit ausreichend Haushaltsmitteln auszustatten. „Gerade jetzt müssen nachhaltige Innovationen unterstützt werden, damit der Deutschlandtourismus schrittweise zu seiner alten Stärke zurückkehren kann“, erklärte DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz.

Zugleich kritisierte der Verband, dass im Haushaltsentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums nur 1,62 Millionen Euro für Projektfördermittel zur Leistungssteigerung im Tourismusgewerbe eingeplant seien. Dies entspreche einer Absenkung gegenüber dem Vorjahr um eine Million Euro.

WEITERE INFORMATIONEN

21.10.2021

Die Spannung steigt! Zehn Projekte sind für den ersten @ADAC-Tourismuspreis in #DeinNRW, dessen Partner wir sind, n… https://t.co/ydLxMPz7SU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.10.2021

Nordrhein-Westfalens kreative Metropolen mit neuen englischsprachigen Stadtmagazinen erkunden

Zur Pressemitteilung

18.10.2021

Beherbergungsstatistik Januar - August 2021

Zur Branchennews

18.10.2021

Was wir in unserer Sommerferien-Umfrage schon gesehen hatten, bestätigen jetzt offizielle Zahlen: Es geht deutlich… https://t.co/a3scampcHI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.10.2021

#ReisenReisen hat eine wunderschöne neue Folge über #DeinNRW gemacht, über besondere (kulturelle) Entdeckungen in l… https://t.co/IZz5PMiFQC

Tourismus NRW auf Twitter folgen