Mann schaut mit einem Fernglas auf den Möhnesee im Sauerland

11.02.2021

DTV enttäuscht von Bund-Länder-Beschlüssen

Neustartkonzept gefordert

Autor: Tonia Haag

Angesichts der weiter fehlenden Perspektiven für die Tourismusbranche hat sich der Deutsche Tourismusverband enttäuscht von den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz gezeigt. „Es ist kein Konzept, klein Plan, keine Strategie ersichtlich, wie es weitergehen soll“, monierte DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz. Die Tourismusakteure erwarteten zu Recht „ein planbares, bundeseinheitliches und nachvollziehbares Konzept für den Neustart“, zumal genau das in der vorhergehenden Bund-Länder-Runde angekündigt worden sei. Der DTV hatte bereits vor dem Bund-Länder-Treffen einen Stufenplan für eine Öffnungsperspektive im Tourismus vorgelegt.

Die Pressemitteilung des DTV: www.deutschertourismusverband.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

22.02.2021

Einladung zur Pressekonferenz ITB Berlin NOW: Ausblick mit Beuys, Bike und Beethoven

Zur Pressemitteilung

22.02.2021

Einladung zur Pressekonferenz ITB Berlin NOW: Ausblick mit Beuys, Bike und Beethoven

Zur Branchennews

25.02.2021

Zirkus gibt's aktuell nicht, aber Zirkustiere: Zirkusfamilie Zinneker lädt auf dem Parkplatz des Wunderlands Kalkar… https://t.co/jGREjsUImQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.02.2021

Die offiziellen Beherbergunszahlen für 2020 fallen minimal besser aus, als in unserer Hochrechnung angenommen. Denn… https://t.co/rKMtJ8DXiP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.02.2021

@ClausVaske Lassen wir auch gelten. 😛

Tourismus NRW auf Twitter folgen