Mann schaut mit einem Fernglas auf den Möhnesee im Sauerland

11.02.2021

DTV enttäuscht von Bund-Länder-Beschlüssen

Neustartkonzept gefordert

Autor: Tonia Haag

Angesichts der weiter fehlenden Perspektiven für die Tourismusbranche hat sich der Deutsche Tourismusverband enttäuscht von den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz gezeigt. „Es ist kein Konzept, klein Plan, keine Strategie ersichtlich, wie es weitergehen soll“, monierte DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz. Die Tourismusakteure erwarteten zu Recht „ein planbares, bundeseinheitliches und nachvollziehbares Konzept für den Neustart“, zumal genau das in der vorhergehenden Bund-Länder-Runde angekündigt worden sei. Der DTV hatte bereits vor dem Bund-Länder-Treffen einen Stufenplan für eine Öffnungsperspektive im Tourismus vorgelegt.

Die Pressemitteilung des DTV: www.deutschertourismusverband.de

WEITERE INFORMATIONEN

14.10.2021

Ein herzlicher Glückwunsch nach Detmold ins LWL-Freilichtmuseum! Der 50. Geburtstag wurde dort sogar mit der Eröffn… https://t.co/JqJWRYKuAh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

06.10.2021

Fachleute zeigen Weg zur erfolgreichen Destination der Zukunft

Zur Pressemitteilung

15.10.2021

Online-Seminar zu Resilienz und Nachhaltigkeit im Tourismus

Zur Branchennews

12.10.2021

Juhu, unsere neue Radroute "Beuys & Bike", die wir anlässlich des 100. Geburtstag des Künstlers Joseph Beuys entwic… https://t.co/uZSjOrOtqC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.10.2021

Und schon wieder eine Auszeichnung für das radrevier ruhr: Diesmal gab's den European Greenways-Award, der an beson… https://t.co/o9LV16Jjym

Tourismus NRW auf Twitter folgen