Taschenrechner und Geld

18.11.2021

DTV begrüßt Verlängerung finanzieller Hilfen

Verlängerung „bitter notwendig“

Autor: Tonia Haag

Der Geschäftsführer des Deutschen Tourismusverbands (DTV), Norbert Kunz, ist erleichtert über die vom Bund angekündigte Verlängerung der Überbrückungshilfen III Plus und der Kurarbeitergeldregelungen bis Ende März 2022. „Die Verlängerung […] ist aus Sicht des Tourismus ausdrücklich zu begrüßen, aber auch bitter notwendig“, sagte er. Viele Betriebe hätten die Folgen der Pandemie noch längst nicht überstanden und bräuchten eigentlich das Geschäft im Advent und um Weihnachten und den Jahreswechsel, um ein finanzielles Polster anzulegen für Zeiten, in denen die touristische Nachfrage traditionell nachlasse.

Bund und Länder hatten sich zuvor auf verschärfte Corona-Maßnahmen wie flächendeckende 2G-Regeln verständigt, zugleich jedoch weitere Hilfen angekündigt.

WEITERE INFORMATIONEN

23.11.2021

Lust auf ein spannendes #Praktikum im #Tourismus, mit Einblicken in viele verschiedene Bereiche? Wir haben da eins… https://t.co/dtZhni9puE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.11.2021

Beuys & Bike gewinnt renommierten Kulturmarken-Award

Zur Pressemitteilung

24.11.2021

Koalitionsvertrag: DTV sieht deutlichen Fortschritt für Tourismus

Zur Branchennews

18.11.2021

Gegenüber dem vergangenen Jahr sind die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW im September noch einmal deutlic… https://t.co/cH4YRTr34E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.11.2021

Ampel-Koalitionsvertrag lässt für #Deutschlandtourismus hoffen: Mehr Koordination, mehr Austausch, Modernisierung,… https://t.co/gekOg6xSAr

Tourismus NRW auf Twitter folgen