18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund hat es ins Finale geschafft

Autor: Silke Dames

Bei der Verleihung der Location Awards 2017 war NRW drei Mal auf dem Siegerpodest vertreten: Das World Conference Center Bonn ging als Gewinner in der Kategorie „Messe- und Kongresszentren“ hervor. Die Welterbestätte Zeche Zollverein in Essen ist in der Kategorie „Kultur-Locations für Events“ als Sieger ausgezeichnet worden und hat einen Publikumspreis für den besten selbstproduzierten Bewerbungs-Film bekommen. Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund hatte es ebenfalls in die Finalrunde für die „beste Kultur-Location für Events“ geschafft. Mit dem Location Award werden seit 2010 jährlich die besten Veranstaltungsorte Deutschlands ausgezeichnet.

Die einst größte und leistungsstärkste Zeche und Kokerei der Welt bietet heute auf ihrem rund 100 Hektar großen Gelände mehr als 40 Räume und Gebäude für Messen und Events. Herzstück des World Conference Center Bonn ist der ehemalige Plenarsaal des Deutschen Bundestages, ergänzt um einen Neubau bietet das Kongresszentrum heute Platz für Veranstaltungen mit bis zu 7000 Personen.

Internet: www.location-award.de | www.worldccbonn.com | www.zollverein.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

14.02.2018

Neue Genuss-Botschafter für NRW

Zur NRW-Tournews

18.01.2018

Innovationswettbewerb für kulturtouristische Ideen geht in die Verlängerung

Zur Pressemitteilung

16.02.2018

Neuer Flyer informiert über Monatserhebung im Tourismus

Zur Branchennews

20.02.2018

Was das mit der Monatserhebung soll und wozu diese Erhebung gut ist erklärt dieser neue Flyer, den @ITNRW und Touri… https://t.co/7D9navVh3e

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.02.2018

Hallo Journalisten, Hallo Blogger. Kennt ihr schon unsere #Themenpakete? Unsere saisonalen Themenpakete zum Reisela… https://t.co/BEgkspCk46

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.02.2018

Für Ohren und Augen ein Fest: 60 Jahre Konzerte im Prunktreppenhaus

Zur NRW-Tournews

16.02.2018

Welcher Gast passt zu mir? Wie viel Digitalisierung braucht der Gast? Und sind Senioren ein Wachstumsmotor für den… https://t.co/LHObZUoY5U

Tourismus NRW auf Twitter folgen