18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund hat es ins Finale geschafft

Autor: Silke Dames

Bei der Verleihung der Location Awards 2017 war NRW drei Mal auf dem Siegerpodest vertreten: Das World Conference Center Bonn ging als Gewinner in der Kategorie „Messe- und Kongresszentren“ hervor. Die Welterbestätte Zeche Zollverein in Essen ist in der Kategorie „Kultur-Locations für Events“ als Sieger ausgezeichnet worden und hat einen Publikumspreis für den besten selbstproduzierten Bewerbungs-Film bekommen. Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund hatte es ebenfalls in die Finalrunde für die „beste Kultur-Location für Events“ geschafft. Mit dem Location Award werden seit 2010 jährlich die besten Veranstaltungsorte Deutschlands ausgezeichnet.

Die einst größte und leistungsstärkste Zeche und Kokerei der Welt bietet heute auf ihrem rund 100 Hektar großen Gelände mehr als 40 Räume und Gebäude für Messen und Events. Herzstück des World Conference Center Bonn ist der ehemalige Plenarsaal des Deutschen Bundestages, ergänzt um einen Neubau bietet das Kongresszentrum heute Platz für Veranstaltungen mit bis zu 7000 Personen.

Internet: www.location-award.de | www.worldccbonn.com | www.zollverein.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

19.09.2018

"Game of Thrones"-Ausstellung feiert Deutschlandpremiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

24.09.2018

Herbst-Reisemagazin von Tourismus NRW erschienen

Zur Pressemitteilung

18.09.2018

Tourismus NRW stellt britischen Influencern Städtereiseziele vor

Zur Branchennews

24.09.2018

Deutschland gehört laut @UNWTO weiter zu den Top-Reisezielen weltweit. Aber nach Platz 7 im Vorjahr ist Deutschland… https://t.co/4BotT1muiJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.09.2018

Und noch eine Personalie aus der NRW-Tourismuswirtschaft: Der bisherige Leiter, Christian Woronka, verlässt das Col… https://t.co/wCSh4WJFx5

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.09.2018

Kakaomalerei auf Kölner Markt der Chocolatiers

Zur NRW-Tournews

21.09.2018

Personalwechsel am @AirportCGN: Der technische Geschäftsführer des Köln-Bonner Flughafens, Athanasios Titonis, verl… https://t.co/tqlXKBw1xz

Tourismus NRW auf Twitter folgen