Dortmunder U

07.11.2016

Dortmunder U ist „Europäische Kulturmarke des Jahres 2016“

Kunst- und Kulturzentrum setzt sich unter anderem gegen Deutsche Oper am Rhein durch

Autor: Tonia Haag

Hohe Auszeichnung für das Dortmunder U: Das Kunst- und Kulturzentrum im ehemaligen Gär- und Lagerhochhaus der Union-Brauerei ist zur „Europäischen Kulturmarke des Jahres 2016“ gewählt worden. Die Jury lobte, das Haus stehe für eine innovative Form der Markenkommunikation.

Das Dortmunder U beherbergt als kulturelle Dachmarke mit historischem Bezug ein Museum für moderne und zeitgenössische Kultur, einen internationalen Medienkunstverein, zwei Hochschulen, ein Zentrum für kulturelle Bildung, eine Mediathek, ein Kino sowie einen Gastronomie- und Clubbetrieb.

Die Europäischen Kulturmarken-Awards wurden dieses Jahr zum elften Mal vergeben. Eine Jury um den früheren Ruhr.2010-Geschäftsführer und heutigen Präsidenten der Kulturpolitischen Gesellschaft Oliver Scheytt kürte die Preisträger. Die Preisverleihung fand am 3. November 2016 in Berlin statt.

Insgesamt hatten sich 98 Wettbewerbsbeiträge in sieben Kategorien um die Kulturmarken-Awards 2016 beworben. Auf der Shortlist in der Kategorie „Europäische Kulturmarke“ stand neben dem Dortmunder U und dem Radialsystem V aus Berlin auch die Deutsche Oper am Rhein in Duisburg und Düsseldorf.

Internet: www.kulturmarken.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen