Geschäftsführerin des Tourismus NRW, Dr. Heike Döll-König

14.09.2018

Geschäftsführerin des NRW-Tourismusverbands in den Tourismusbeirat der Bundesregierung berufen

Geschäftsführerin des Tourismus NRW berät künftig Wirtschaftsministerium in tourismuspolitischen Fragen

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 14. September 2018. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin des Tourismus NRW, in den neuen Beirat für Fragen des Tourismus beim Bundeswirtschaftsministerium berufen. Der Beirat hat die Aufgabe, die Bundesregierung bei der Ausgestaltung ihrer Tourismuspolitik zu beraten. Dem Gremium gehören Vertreter von Verbänden und der Wissenschaft sowie Unternehmer der Tourismuswirtschaft an. Geleitet wird es vom parlamentarischen Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium und Beauftragten der Bundesregierung für den Tourismus, Thomas Bareiß, MdB.

Der Tourismusbeirat wurde eingerichtet, um die Interessen von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, der kommunalen Gremien und der Verbände zusammenzuführen. Bei der Zusammensetzung dieses Gremiums sollen die verschiedenen Sparten des Tourismus angemessen berücksichtigt werden.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

21.05.2019

Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2019

Zur Branchennews

22.05.2019

Mehr Teilnehmer, mehr hybride Veranstaltungen und überhaupt mehr Diversifizierung: Das sind knapp zusammengefasst d… https://t.co/A3qphcV48g

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.05.2019

Die Tourismusbranche in #DeinNRW macht weiter Jagd auf Rekorde: Im ersten Quartal 2019 sind Gäste- und Übernachtung… https://t.co/67W3o9WIaP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

21.05.2019

Guten Morgen aus #Frankfurt! Wenige Minuten vor dem Start der #IMEX19 noch einmal durchatmen, da heute viele Gesprä… https://t.co/1a1THjTDcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen