15.06.2015

Deutschland in der Gunst der Veranstalter ganz vorne

GCB legt aktuelles Meeting- und Eventbarometer vor

Autor: Tonia Haag

Deutschland ist weltweit das beliebteste Tagungsland. Das geht aus dem Meeting- und Eventbarometer 2015 hervor. Demnach liegt Deutschlands bei den befragten Veranstaltern auf Platz eins, gefolgt von den USA und Spanien.

Als besonders wichtige Argumente für ihre Destinationsentscheidung nannten die Veranstalter eine schnelle Erreichbarkeit, die verfügbaren Hotelkapazitäten vor Ort sowie das Image einer Destination. Auch die Branchenkompetenz der Destination spielte eine wichtige Rolle.

Unter den deutschen Tagungsdestinationen erfreut sich Berlin der größten Beliebtheit. Köln landet als beliebtestes Ziel in NRW auf Platz vier im Deutschlandvergleich. Düsseldorf schafft es auf den sechsten Rang. Insgesamt schneiden Großstädte deutlich besser ab als kleinere Städte. Was die technische Ausstattung betrifft, hat die Veranstaltungsbranche laut Studie noch Nachholbedarf. So schätzen etwa Veranstalter die Verfügbarkeit eines WLAN als deutlich wichtiger ein als die Anbieter selbst.

Der deutsche Veranstaltungsmarkt konnte auch 2014 weiter zulegen. Die Zahl der Veranstaltungen stieg um ein Prozent auf 3,04 Millionen, die Zahl der Teilnehmer sogar um 3,3 Prozent auf 383 Millionen. Und auch für 2015 ist die Branche optimistisch: Mehr als ein Drittel der befragten Anbieter (37,3 Prozent) schätzt die Buchungen besser als im vergangenen Jahr ein. Weitere gut 50 Prozent gehen von gleichbleibenden Buchungen aus.

Das Meeting- und Eventbarometer wird vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC), dem GCB German Convention Bureau und der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) initiiert. Das Europäische Institut für TagungsWirtschaft führt die Studie durch.

Einzelheiten zur aktuellen Studie sind auf der Internetseite des GCB unter www.gcb.de zu finden.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen