Teilnehmer des Deutschen Tourismustags 2018 im Bonner Wolrd Conference Center

15.11.2018

Deutscher Tourismustag diskutiert über Digitalisierung

Mehr als 500 Teilnehmer kommen zur wichtigsten Veranstaltung im Deutschlandtourismus

Autor: Tonia Haag

Beim Deutschen Tourismustag in Bonn haben rund 500 Teilnehmer über die Zukunft der Tourismusbranche in Zeiten der Digitalisierung diskutiert. Der DTV mahnte, ohne hervorragend ausgebaute Breitband- und Funknetze fehle touristischen Anbietern die Grundlage für Qualität und Innovation, denn perfektes Netz für Gäste sollte in Zeiten von Siri und Alexa eine Selbstverständlichkeit sein. Die Fachvorträge und Diskussionen der Veranstaltung widmeten sich unter anderem der Frage, wie Tourismusorganisationen Daten sammeln, auswerten und nutzbar machen können und wie aus den Daten Prognosen für die Zukunft generiert werden können. Auch um Künstliche Intelligenz und Arbeitsplätze der Zukunft ging es in Bonn.

Die Geschäftsführerin des Tourismus NRW und DTV-Vizepräsidentin, Dr. Heike Döll-König, begrüßte, dass der Deutsche Tourismustag nach 2016 erneut in NRW stattfand. „Bonn bietet als ehemalige Bundeshauptstadt alle Vorzüge eines modernen Tagungsortes; das World Conference Center gehört zu den modernsten Konferenzhäusern in unserem Land“, sagte sie. Zugleich betonte Döll-König, dass die Themen Digitalisierung und Datenmanagement auch in die neue Landestourismusstrategie Nordrhein-Westfalens einfließen werden, die im Juni 2019 vorgestellt wird.

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen