Ein Ranger und ein Rollstuhlfahrer stehen auf einer Aussichtsplattform im Nationalpark Eifel.

23.04.2014

Deutsche Bahn zeichnet barrierefreie Tourismusprojekte aus

Städte und Regionen können sich bis zum 9. Mai um Award „Tourismus für Alle“ bewerben

Autor: Tonia Haag

Die Deutsche Bahn will den barrierefreien Tourismus in Deutschland voranbringen. In diesem Jahr schreibt sie erstmals den Award „Tourismus für Alle“ aus. Noch bis zum 9. Mai 2014 können Tourismusorganisationen von Städten und Regionen in ganz Deutschland ihre bereits realisierten Maßnahmen als Wettbewerbsbeitrag einreichen. Eine Bewertungskommission, der Tourismusexperten, externe Partner, Betroffene und Vertreter der Deutschen Bahn angehören, wird daraus dann drei Siegerprojekte auswählen, die richtungsweisend barrierefreies Reisen ermöglichen.

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung ist für Ende September geplant. Mehr Informationen gibt es im Internet unter http://dbaward.specials-bahn.de.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.04.2019

Tourismus NRW knüpft erstmals Kontakte in China

Zur Branchennews

18.04.2019

Für Radfahrer wird's jetzt noch einfacher, sich auf den Radwegen im #Ruhrgebiet zurechtzufinden. https://t.co/aGH8aVnCul

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.04.2019

Wir suchen nicht nur #Ostereier, wir suchen innovative Konzepte und Ideen aus nordrhein-westfälischen Tourismusbetr… https://t.co/dZbA3spNB4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.04.2019

Ni hao aus Beijing 🙋‍♀️! Nach drei spannenden Messetagen auf der #COTTM präsentieren wir heute in einem Workshop no… https://t.co/r6CAl0L6aP

Tourismus NRW auf Twitter folgen