Oldtimer-Wohnwagen in der Halle dienen als Zimmer.

03.09.2014

Designerware zwischen Wohnwagen-Unikaten

Die Lifestylemesse „Birds and Kisses“ lädt ins Bonner „BaseCamp“ ein

Autor: Silke Dames

Zwischen Oldtimer-Wohnwagen nach Klamotten, Schmuck und Accessoires stöbern: Bei der Design- und Lifestylemesse „Birds & Kisses“ können Besucher in der ungewöhnlichen Umgebung eines überdachten Campingplatzes nach Unikaten suchen oder handgemachte Leckereien kosten. Am 25. und 26. Oktober 2014 bildet das Bonner Hostel BaseCamp, das soeben für den Deutschen Tourismuspreis nominiert worden ist, den Rahmen für die Messe.

Auf dem Indoor-Campingplatz, der in einer Lagerhalle untergebracht ist, können Gäste unter anderem in Oldtimer-Wohnwagen und Schlafwagenabteilen oder auch auf dem Dach eines Trabis übernachten. Für die Campingatmosphäre sorgen Gemeinschaftsduschen und Vorgärten. Das Hostel ist einer von sieben Finalisten, die dieses Jahr um den Innovationspreis des Deutschen Tourismusverbands (DTV) kämpfen. Die Sieger werden am 23. Oktober 2014 auf dem Deutschen Tourismustag in Freiburg gekürt.

Internet: www.birdsandkisses.de | www.basecampbonn.de

PRESSEKONTAKT



WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen