Sonnenaufgang am Kreativkai Münster

02.05.2018

„Der Sturm“ kommt in den Hafen von Münster

Die Bühne für das Open-Air-Theaterspektakel wird ins Wasser gebaut, die Zuschauertribüne steht an Land

Autor: Silke Dames

Der Stadthafen in Münster erwartet einen Sturm, allerdings einen künstlerischen: Vom 16. Juni bis 15. Juli sowie vom 21. August bis 16. September 2018 wird der einstige Güterumschlagplatz zur Kulisse für die Shakespeare-Romanze „Der Sturm“. Die Bühne für das Open-Air-Theaterspektakel wird ins Wasser gebaut, die Zuschauer sitzen auf einer Tribüne an Land. Aufgeführt wird es vom Wolfgang Borchert Theater, das seinen Sitz direkt im Hafen hat.

Das Hafenbecken in Münster ist Tag und Nacht ein Anziehungspunkt für Besucher: Ateliers, Restaurants, Szeneclubs und die Kunsthalle, die sich in einem umgebauten Speicherhaus befindet, aber auch Werbeagenturen, Architekturbüros und Verlage sorgen dafür, dass rund um die Uhr eine Menge los ist.

www.tourismus.muenster.de | www.wolfgang-borchert-theater.de/

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

08.08.2018

In das Wohnzimmer eines Kunstsammlers spinksen

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

27.07.2018

Beherbergungsstatistik Jan.-Mai 2018

Zur Branchennews

14.08.2018

Wie wunderbar es sich in der Eifel wandern lässt, zeigen die Kollegen vom Nordeifel-Tourismus jetzt in einem neuen… https://t.co/ddtO20QlWV

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.08.2018

Pressekonferenz im "Wohnzimmer" mit Bananenbrot: Wir stellen in Köln unsere neue Web-App "Sound of #urbanana" vor -… https://t.co/vZmDYtJp0n

Tourismus NRW auf Twitter folgen

08.08.2018

Michael Jackson-Schau kommt in die Bonner Bundeskunsthalle

Zur NRW-Tournews

13.08.2018

Wir suchen einen neuen Praktikanten für die Produktentwicklung. Im Dezember soll's in #Düsseldorf losgehen, bewerbe… https://t.co/KclDHOjoh7

Tourismus NRW auf Twitter folgen