Sonnenaufgang am Kreativkai Münster

02.05.2018

„Der Sturm“ kommt in den Hafen von Münster

Die Bühne für das Open-Air-Theaterspektakel wird ins Wasser gebaut, die Zuschauertribüne steht an Land

Autor: Silke Dames

Der Stadthafen in Münster erwartet einen Sturm, allerdings einen künstlerischen: Vom 16. Juni bis 15. Juli sowie vom 21. August bis 16. September 2018 wird der einstige Güterumschlagplatz zur Kulisse für die Shakespeare-Romanze „Der Sturm“. Die Bühne für das Open-Air-Theaterspektakel wird ins Wasser gebaut, die Zuschauer sitzen auf einer Tribüne an Land. Aufgeführt wird es vom Wolfgang Borchert Theater, das seinen Sitz direkt im Hafen hat.

Das Hafenbecken in Münster ist Tag und Nacht ein Anziehungspunkt für Besucher: Ateliers, Restaurants, Szeneclubs und die Kunsthalle, die sich in einem umgebauten Speicherhaus befindet, aber auch Werbeagenturen, Architekturbüros und Verlage sorgen dafür, dass rund um die Uhr eine Menge los ist.

www.tourismus.muenster.de | www.wolfgang-borchert-theater.de/

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen