Eingangsbereich der virtuellen Ausstellung "Mythos Krupp" im Ruhrmuseum

15.06.2016

Neu: Mythos Krupp virtuell erlebbar

Kombiniert werden eine 360-Grad-Fotodokumentation in HDR-Qualität mit einem barrierefreien, virtuellen und interaktiven Rundgang

Autor: Silke Dames

Der „Mythos Krupp“ ist Thema einer virtuellen Ausstellung: Ein in der deutschen Museumslandschaft einmaliges Projekt macht die erfolgreiche Sonderschau „200 Jahre Krupp“, die 2012 und 2013 im Essener Ruhr Museum zu sehen war, nun erneut erlebbar. Durch die Kombination einer 360-Grad-Fotodokumentation in HDR-Qualität mit einem barrierefreien, virtuellen und interaktiven Rundgang kann die Sonderausstellung ab sofort in vollem Umfang online wieder besucht werden.

Dabei ist die Auflösung des Bildmaterials so hoch, dass Exponattexte und Buchstaben ausgestellter Schriftstücke in den Vitrinen zu lesen sind. Ergänzt wird das Angebot durch den Original-Audioguide zur Ausstellung und historisches Filmmaterials, das jeweils durch Anklicken eingebetteter Symbole an verschiedenen Stellen abgerufen werden kann.

Zum 200-jährigen Jubiläum der Firma hatte das Ruhr Museum dem „Mythos Krupp“ eine große Sonderausstellung gewidmet, die knapp 100.000 Besucher begrüßen konnte. Zu den gezeigten Exponaten gehörten Portraits, Urkunden und persönliche Gegenstände der Krupp-Familie, Einrichtungsgegenstände der Villa Hügel sowie legendären Produkte der Firma wie frühe Bestecke, Eisenbahnschienen und Kanonen und Geschosse, darunter die berühmte „dicke Berta“.

Internet: www.ein-mythos-wird-besichtigt.de  | www.ruhrmuseum.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen