Kaffeeservice steht auf einem Tablett auf einem Bett

14.05.2021

Dehoga NRW begrüßt Öffnungsmöglichkeiten

„Erste und wichtige Schritte“

Autor: Tonia Haag

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Nordrhein-Westfalen hat die Lockerungsankündigungen für das Gastgewerbe in NRW begrüßt. „Es sind erste und wichtige Schritte für Gastronomie und Hotellerie“, erklärte der Regionalpräsident des Dehoga Nordrhein-Westfalen, Haakon Herbst. Zugleich verwies er jedoch auch auf die große Zahl der Betriebe, die immer noch nicht öffnen können, da Innengastronomie erst bei einer Inzidenz von unter 50 erlaubt wird. Der Verband habe sich „ein Gesamtpaket für die gesamte Branche gewünscht, mit unmittelbaren Lösungen auch für die Innengastronomie“.

Mit Blick auf den Zugang für Geimpfte, Getestete und Genesene forderte Herbst eine einfache und unbürokratische Handhabe und Rechtssicherheit für Gastronomen und Hoteliers: „Es muss ausreichen, wenn ein Gast das legitimierende Dokument vorzeigt“, mahnte er. Weitere Prüfungen oder gar eine Dokumentation der Zutrittsberechtigung seien den Betrieben nicht zuzumuten.

Zugleich forderte Herbst aufgrund der Schließungen beziehungsweise eingeschränkten Öffnungsmöglichkeiten weitere Unterstützung für die Branche in Form von Entschädigungen und der Einführung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für alle gastgewerblichen Leistungen. „Wir sind noch sehr weit von der Normalität, wie wir sie kannten, entfernt. Für ein Überleben und ein erfolgreiches Comeback der Branche brauchen wir weiterhin Unterstützung und eine weitreichende Restart-Strategie“, sagte Herbst.

Pressemitteilung Dehoga: www.dehoga-nrw.de

WEITERE INFORMATIONEN

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

16.06.2021

Das ist schon herausragend, was in der Eifel in den vergangenen viereinhalb Jahren mit der “Wanderwelt der Zukunft”… https://t.co/VmQm3AZsss

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen