Tisch mit Stühlen im Biergarten

08.02.2021

Dehoga legt Neustart-Papier vor

Branchenverband fordert planbare Öffnung und verständliche Regeln

Autor: Tonia Haag

Der Dehoga Bundesverband hat umfassende Leitlinien für den Neustart des Gastgewerbes vorgelegt. Unter anderem geht es darin um einen Ausbau der Teststrategie, ein zügiges Umsetzen der Impfkampagne sowie das Festlegen klarer Kriterien für Öffnungsmöglichkeiten, um den Neustart für die Betriebe planbar und nachvollziehbar zu machen. Dabei müssten Perspektiven für alle Betriebstypen geschaffen werden.

Notwendig seien „staatliche Re-Start-Konzepte mit nachvollziehbaren, widerspruchsfreien, praxistauglichen und verständlichen Regeln für Gäste wie Gastgeber“, heißt es in dem Papier weiter. Um die Akzeptanz zu steigern, müsse ein bundesweit einheitliches Vorgehen angestrebt werden.

Das gesamte Perspektivpapier ist auf der Internetseite des Dehoga Bundesverbands zu finden: www.dehoga-bundesverband.de.

WEITERE INFORMATIONEN

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2021

Das #radrevier bekommt Zuwachs: In Essen gibt es einen neuen naturnahen #Mountainbike-Trail. Dabei geht’s durch die… https://t.co/ri1BB33wEC

Tourismus NRW auf Twitter folgen