Gedeckter Tisch im Restaurant

05.11.2020

Dehoga begrüßt Regelungen zu Novemberhilfen

Beantwortung von Detailfragen steht noch aus

Autor: Tonia Haag

Der Dehoga Bundesverband lobt angesichts der Regelungen für die Corona-Finanzhilfen für vom Lockdown betroffene Betriebe die Bundesregierung. Die Regelungen seien „gute und mutmachende Nachrichten für unsere notleidenden Betriebe“, erklärte Dehoga-Präsident Guido Zöllick. Als „gerecht und konsequent“ wertete er, dass auch große Unternehmen über die Novemberhilfe Plus wirksame Unterstützung erfahren.

Zugleich betonte der Dehoga-Präsident, dass Präzisierungen und die Beantwortung konkreter Praxisfragen noch ausstünden. Es sei wichtig, dass die Details schnellstmöglich geklärt würden, damit die Novemberhilfen noch im November bei den Betrieben ankämen.

Die gesamte Stellungnahme des Dehoga: www.dehoga-bundesverband.de

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen