Team aus Papier-Männchen, das sich an den Händen hält.

17.03.2020

Tourismus NRW ist weiterhin für seine Partner da

Arbeitsweise wird lediglich umgestellt

Autor: Tonia Haag

Angesichts des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus hat Tourismus NRW seine Arbeitsweise umgestellt, um seine Arbeitsfähigkeit sicherzustellen und weiterhin zuverlässiger Ansprechpartner für die Branche und weitere Partner sein zu können. Die Geschäftsstelle des Verbands ist physisch daher nur noch eingeschränkt besetzt. Alle Mitarbeiter sind jedoch über ihre üblichen Telefonnummern und E-Mail-Adressen zu erreichen, die auf dem Branchenportal www.touristiker-nrw.de zu finden sind. Dienstreisen sind bis auf Weiteres nicht möglich, stattdessen setzt der Verband auf Video- oder Telefonkonferenzen.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

30.09.2020

Spannend! @DeutschesMuseum Bonn will zum zentralen Erlebnisort für Künstliche Intelligenz werden. Bei der Neuausric… https://t.co/UFn0Zf8eIV

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen