Team aus Papier-Männchen, das sich an den Händen hält.

17.03.2020

Tourismus NRW ist weiterhin für seine Partner da

Arbeitsweise wird lediglich umgestellt

Autor: Tonia Haag

Angesichts des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus hat Tourismus NRW seine Arbeitsweise umgestellt, um seine Arbeitsfähigkeit sicherzustellen und weiterhin zuverlässiger Ansprechpartner für die Branche und weitere Partner sein zu können. Die Geschäftsstelle des Verbands ist physisch daher nur noch eingeschränkt besetzt. Alle Mitarbeiter sind jedoch über ihre üblichen Telefonnummern und E-Mail-Adressen zu erreichen, die auf dem Branchenportal www.touristiker-nrw.de zu finden sind. Dienstreisen sind bis auf Weiteres nicht möglich, stattdessen setzt der Verband auf Video- oder Telefonkonferenzen.

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen