Team aus Papier-Männchen, das sich an den Händen hält.

17.03.2020

Corona: Tourismus NRW ist weiterhin für seine Partner da

Arbeitsweise wird lediglich umgestellt

Autor: Tonia Haag

Angesichts des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus hat Tourismus NRW seine Arbeitsweise umgestellt, um seine Arbeitsfähigkeit sicherzustellen und weiterhin zuverlässiger Ansprechpartner für die Branche und weitere Partner sein zu können. Die Geschäftsstelle des Verbands ist physisch daher nur noch eingeschränkt besetzt. Alle Mitarbeiter sind jedoch über ihre üblichen Telefonnummern und E-Mail-Adressen zu erreichen, die auf dem Branchenportal www.touristiker-nrw.de zu finden sind. Dienstreisen sind bis auf Weiteres nicht möglich, stattdessen setzt der Verband auf Video- oder Telefonkonferenzen.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Zur Pressemitteilung

13.07.2020

Landesregierung beschließt Änderungen an Corona-Schutzverordnung

Zur Branchennews

14.07.2020

Es gibt einen neuen Wanderweg in #DeinNRW zu entdecken 😍 🎒. Der Kettwiger Panoramasteig in Essen bietet auf 34 km v… https://t.co/771jXKxHzk

Tourismus NRW auf Twitter folgen

09.07.2020

Die Nordeifel, in der der einzige Nationalpark in #DeinNRW liegt, setzt sich schon länger für nachhaltiges Reisen e… https://t.co/ITLReMRIor

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

07.07.2020

Die Bergischen Drei Wuppertal, Solingen und Remscheid haben zur Ankurbelung des #Tourismus ein neues Angebot aufgel… https://t.co/x5c8faB3BI

Tourismus NRW auf Twitter folgen