Schriftzug Service

12.03.2020

Risiko-Checkliste für Veranstaltungen

Angebot der Stadt Köln orientiert sich an Kriterien des Robert-Koch-Instituts

Autor: Tonia Haag

Um Veranstalter bei der Risiko-Einschätzung ihrer Veranstaltung in Bezug auf das Corona-Virus zu unterstützen, hat die Stadt Köln eine Checkliste entwickelt. Die Liste basiert auf einem Bewertungsleitfaden des Robert-Koch-Instituts und soll Veranstaltern als grobe Entscheidungshilfe dienen, ob eine Veranstaltung abgesagt werden sollte. Eine Einzelfallbetrachtung ersetze die Liste jedoch nicht, betonte die Stadt. Die Liste ist unter anderem hier zu finden: www.rbk-direkt.de. Veranstaltungen mit mehr als 1.000 zu erwartenden Teilnehmern müssen aktuell in NRW generell abgesagt werden oder ohne Publikum stattfinden, wie es teilweise bei Fußballspielen oder im Internet übertragenen Konzerten praktiziert wird.

Alle Hinweise des Robert-Koch-Instituts zur Risikobewertung finden sich auf der Internetseite des Instituts unter www.rki.de.

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen