Zwei Hände halten Geldmünzen.

13.03.2020

Regierung stellt Maßnahmen für Unternehmen vor

Liquiditätshilfen und Expressbürgschaften zentraler Bestandteil

Autor: Tonia Haag

Die Bundesregierung will Unternehmen und Beschäftigte mit einem Maßnahmenpaketen vor den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus schützen. Ein zentrales Instrument sollen laut Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier umfassende Liquiditätshilfen und Expressbürgschaften für Unternehmen bilden. Kreditprogramme seien von ihrem Volumen nicht begrenzt, betonte Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Die Bundesregierung werde die KfW mit den nötigen Garantien ausstatten.

Einen Überblick über die Maßnahmen gibt es hier: www.bundesfinanzministerium.de.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

26.01.2021

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg 🎒😍. #DeinNRW ist mit Hermannshöhen im… https://t.co/mOek4lXeyj

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.01.2021

Eine Erkenntnis aus #Corona-Jahr 2020: Autarke Unterkünfte sind am stärksten gefragt. Besonders schön daher, dass e… https://t.co/aF3r5nFlxO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen