Zwei Hände halten Geldmünzen.

13.03.2020

Regierung stellt Maßnahmen für Unternehmen vor

Liquiditätshilfen und Expressbürgschaften zentraler Bestandteil

Autor: Tonia Haag

Die Bundesregierung will Unternehmen und Beschäftigte mit einem Maßnahmenpaketen vor den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus schützen. Ein zentrales Instrument sollen laut Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier umfassende Liquiditätshilfen und Expressbürgschaften für Unternehmen bilden. Kreditprogramme seien von ihrem Volumen nicht begrenzt, betonte Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Die Bundesregierung werde die KfW mit den nötigen Garantien ausstatten.

Einen Überblick über die Maßnahmen gibt es hier: www.bundesfinanzministerium.de.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen