Taschenrechner und Geld

07.05.2020

Pinkwart stellt weitere finanzielle Hilfen in Aussicht

Hilfen sollen für Härtefälle zur Verfügung stellen

Autor: Tonia Haag

NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat Einzelheiten zu den Lockerungsplänen der Landesregierung für die Tourismusbranche präsentiert und zugleich weitere Hilfen für besonders betroffene Betriebe in Aussicht gestellt.  Pinkwart sagte auf Nachfrage, das Thema sei bei der vergangenen Wirtschaftsministerkonferenz der Länder diskutiert worden. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier habe dabei angekündigt, ein Folgepaket vorlegen zu wollen. Dieses solle nicht auf einzelne Branchen beschränkt sein, sondern Härtefälle aller Branchen berücksichtigen. Er hoffe, dass es dazu in der kommenden Woche nähere Informationen gebe.

Pinkwart betonte, dass der Tourismus die am härtesten getroffene Branche sei und dass die Landesregierung alles dafür tun wolle, die Betriebe mit „möglichst wenig belastenden Vorgaben und unter Beachtung der Schutzvorschriftren wieder an den Markt zu bringen“. Zugleich kündigte er an, dass Tourismus NRW als touristischer Landesverband Mittel erhalten werde, um NRW bis zum Sommer touristisch in Szene zu setzen.

Die neue Corona-Verordnung, die Details für die Branchen liefern wird, die am Montag wieder öffnen können, soll spätestens am Freitagmorgen vorliegen. Die Landesregierung will laut Pinkwart klare Hinweise für Betriebe geben, die konkrete Umsetzung liege jedoch in der Verantwortung der Unternehmen.

Die gesamte Pressekonferenz ist auf der Seite der Staatskanzlei NRW unter www.land.nrw nachzuhören.

WEITERE INFORMATIONEN

12.05.2021

Lust auf kleine Abenteuer und Fluchten aus dem Alltag? @deinsauerland hat eine Kampagne gestartet, in der genau sol… https://t.co/szsAgZEHa4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

Interaktives Medienkunstprojekt verbindet urbane und virtuelle Räume in Nordrhein-Westfalen

Zur Pressemitteilung

06.05.2021

DTV fordert einheitliche Öffnungen für Tourismus

Zur Branchennews

11.05.2021

Die Liste mit Naturangeboten in #DeinNRW, bei denen man Abstand halten kann, ist wieder länger geworden 😊😍: Am… https://t.co/aKa3eqpKcl

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

#DeinNRW hat einen neuen Fernwanderweg 😍! Zwischen Niederrhein und @Muensterland geht's auf 150 Kilometern quer dur… https://t.co/BFI5QNLFIz

Tourismus NRW auf Twitter folgen