13.03.2020

Corona: Tourismus NRW lässt Kampagne ruhen

Maßnahme gilt zunächst für zwei Wochen

Autor: Tonia Haag

Angesichts des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus hat sich Tourismus NRW dazu entschlossen, die Kommunikation für seine gerade erst gestartete Kampagne „Listen, Baby!“ vorübergehend einzustellen. Die Maßnahme soll zunächst zwei Wochen gelten, dann will der Verband die Situation erneut bewerten.

Mit der Kampagne will der Verband eigentlich das Musikland NRW bewerben. Zuletzt hatten mehrere Institutionen, die Teil der Kampagne sind, darunter die Tonhalle in Düsseldorf, den Betrieb eingestellt oder ihr Angebot deutlich beschränkt. Auch bei anderen Veranstaltungen, Festivals, Konzerten und sonstigen kulturellen Angeboten ist derzeit zweifelhaft, wie oder ob es überhaupt zeitnah weitergeht. Hintergrund ist insbesondere das Verbot von Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus.

Die Kampagne „Listen, Baby!“ will besondere Konzertstätten für außergewöhnlichen Musikgenuss in den Vordergrund stellen wie das Areal um den früheren Hochofen im Landschaftspark Duisburg-Nord oder das Unesco-Welterbe Schloss Augustusburg in Brühl mit seinen beeindruckenden Treppenhauskonzerten. Anlass für die Kampagne ist das diesjährige Beethovenjahr.

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Teamleiterin Contentproduktion, Channelmanagement "Dein NRW", Pressesprecherin B2C
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

Julia Dahmen

Teamleiterin Digitale Bewirtschaftung „DeinNRW“, Medienproduktion
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211/9 13 20-531
Telefax: +49 (0) 211/9 13 20-555

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.03.2020

Reiseland NRW digital erleben

Zur Pressemitteilung

06.04.2020

Corona: Bundesregierung weitet Hilfen für Mittelstand aus

Zur Branchennews

06.04.2020

Wer einen #Homeoffice-Ersatz sucht: Immer mehr Hotels bieten ihre Zimmer zurzeit hierfür an. Einen guten Überblick… https://t.co/CvZI02e5DD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.04.2020

Toll, dass es an immer mehr Orten Lieferportale gibt, die Kunden und Gastronomen/Händler in der #Corona-Krise zusam… https://t.co/wg7cbpQEOh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

31.03.2020

@nafets2 @pascal_dus Trotz allem wird auch aktuell im Hintergrund an vielen Themen weiter gearbeitet.

Tourismus NRW auf Twitter folgen