02.04.2020

Corona-Kabinett beschließt Gutschein-Regelung

Reiseveranstalter, aber auch Freizeitveranstaltungen würden profitieren

Autor: Tonia Haag

Das sogenannte Corona-Kabinett der Bundesregierung hat eine Gutscheinlösung für Pauschalreisen, Flugtickets und Freizeitveranstaltungen beschlossen. Anstelle einer direkten Erstattung sollen Veranstalter Kunden damit einen Gutschein ausstellen dürfen. Für Einzelfälle sind Härtefallregelungen vorgesehen. Gutscheine, die bis Ende kommenden Jahres nicht eingelöst werden, sollen außerdem dann erstattet werden. Durch die Gutschein-Regelung soll dringend benötigte Liquidität bei den Unternehmen bleiben. Die EU-Kommission muss den Plänen  noch zustimmen.

Weitere Informationen: www.bundesregierung.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

22.10.2020

Monocle-Beilage präsentiert NRW als attraktiven Lebensort und Reiseziel

Zur Pressemitteilung

20.10.2020

FLOW.NRW als Corona-Best-Practice-Beispiel

Zur Branchennews

23.10.2020

We proudly present: NRW-Beilage im neuen @MonocleMag Magazine, dem international führende Magazin für Lifestyle, De… https://t.co/gF0MZXKgFM

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.10.2020

Wo sind die Kulturfans? Im @Muensterland-Kultur-Podcast „Mission Weißer Flamingo" geht es an besondere und unbekann… https://t.co/PF7XLCvDGB

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

19.10.2020

Die Römer-Lippe-Route ist ohnehin schon ein Highlight für Radfahrer, jetzt soll der Service noch weiter ausgebaut w… https://t.co/gOxpcBl0r7

Tourismus NRW auf Twitter folgen