Plattenspieler

24.03.2020

Corona: Gema erlässt Gebühren bei Betriebsschließungen

Maßnahme gilt rückwirkend ab 16. März

Autor: Tonia Haag

Während einer behördlich angewiesenen Betriebsschließung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie müssen Betriebe keine Gema-Gebühren zahlen. Für Lizenznehmer würden in diesem Fall alle Monats-, Quartals- und Jahresverträge ruhen, erklärte die Autorengesellschaft. Die Maßnahme gelte rückwirkend ab dem 16. März.

Weitere Informationen: www.gema.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.05.2020

Urlaub im eigenen Land: Erstmals gemeinsame Kampagne aller 16 Bundesländer

Zur Pressemitteilung

18.05.2020

Hygiene- und Infektionsschutzstandards fürs Gastgewerbe veröffentlicht

Zur Branchennews

28.05.2020

Ab übermorgen kehrt ein weiteres kleines Stück Normalität in unseren Alltag in #DeinNRW zurück: Unter anderem werde… https://t.co/ucVBwy1DvC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

27.05.2020

@KLF_AC @WirtschaftNRW Genau

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

27.05.2020

Urlaub im eigenen Land? Klar, mit der Kampagne "Entdecke Deutschland" zeigen alle Landesmarketingorganisationen ers… https://t.co/NmPxPjksoD

Tourismus NRW auf Twitter folgen