Plattenspieler

24.03.2020

Gema erlässt Gebühren bei Betriebsschließungen

Maßnahme gilt rückwirkend ab 16. März

Autor: Tonia Haag

Während einer behördlich angewiesenen Betriebsschließung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie müssen Betriebe keine Gema-Gebühren zahlen. Für Lizenznehmer würden in diesem Fall alle Monats-, Quartals- und Jahresverträge ruhen, erklärte die Autorengesellschaft. Die Maßnahme gelte rückwirkend ab dem 16. März.

Weitere Informationen: www.gema.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen