Schriftzug KfW auf der Außenfassade der KfW

06.04.2020

Bundesregierung weitet Hilfen für Mittelstand aus

KfW-Schnellkredite mit kompletter staatlicher Absicherung geplant

Autor: Tonia Haag

Angesichts der Corona-Krise will die Bundesregierung die Hilfen für mittelständische Unternehmen ausweiten: Kleine und mittlere Unternehmen sollen neue KfW-Sofortkredite erhalten können, bei denen der Staat 100 Prozent der Kreditrisiken übernimmt. Dadurch soll die übliche Risikoüberprüfung der Banken entfallen und Unternehmen sollen deutlich schneller Geld erhalten.

Kreditberechtigt sind Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern, die seit mindestens 1.1.2019 existieren, bis Ende vergangenen Jahres keine wirtschaftlichen Schwierigkeiten hatten und im vergangenen Jahr oder im Durchschnitt der drei vergangenen Jahre einen Gewinn erzielt haben. Pro Unternehmen können bis zu drei Monatsumsätze des Jahres 2019, maximal jedoch 800.000 Euro, beantragt werden. Bei Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern liegt die Höchstsumme bei 500.000 Euro.

Die EU-Kommission muss dem Plan noch zustimmen.

Weitere Informationen: www.kfw.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

08.01.2021

Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts und wir können endlich wieder #Kultur genießen 🙏. @lwl_aktuell und… https://t.co/lPa6KE5cBC

Tourismus NRW auf Twitter folgen