Chinesischer Drache

22.02.2017

Chinesische Lichter leuchten im Allwetterzoo Münster

Chinesische Künstler zeigen Porzellan- und Zuckermalerei

Autor: Silke Dames

Der Allwetterzoo in Münster hat in diesem Frühjahr auch nach Einbruch der Dunkelheit Sehenswertes zu bieten: Vom 17. März bis 30. April 2017 sorgen „Chinesische Lichter“ für bunte Hingucker zwischen den Gehegen. Rund 40 Tier-Figuren im asiatischen Stil leuchten nach Zooschluss von 19 bis 22 Uhr Besuchern den Weg. Zudem zeigen chinesische Künstler Akrobatik und Handwerkskunst, darunter etwa Porzellan- und Zuckermalerei.

Internet: www.allwetterzoo.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.05.2020

Urlaub im eigenen Land: Erstmals gemeinsame Kampagne aller 16 Bundesländer

Zur Pressemitteilung

04.06.2020

Koalitionsausschuss beschließt Konjunkturprogramm

Zur Branchennews

02.06.2020

Gute Nachrichten aus dem Münsterland: Das Center for Literature auf Burg Hülshoff erhält Millionen-Förderung von Bu… https://t.co/UTfDNdkbWJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.05.2020

Ab übermorgen kehrt ein weiteres kleines Stück Normalität in unseren Alltag in #DeinNRW zurück: Unter anderem werde… https://t.co/ucVBwy1DvC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

27.05.2020

@KLF_AC @WirtschaftNRW Genau

Tourismus NRW auf Twitter folgen