Chinesischer Drache

22.02.2017

Chinesische Lichter leuchten im Allwetterzoo Münster

Chinesische Künstler zeigen Porzellan- und Zuckermalerei

Autor: Silke Dames

Der Allwetterzoo in Münster hat in diesem Frühjahr auch nach Einbruch der Dunkelheit Sehenswertes zu bieten: Vom 17. März bis 30. April 2017 sorgen „Chinesische Lichter“ für bunte Hingucker zwischen den Gehegen. Rund 40 Tier-Figuren im asiatischen Stil leuchten nach Zooschluss von 19 bis 22 Uhr Besuchern den Weg. Zudem zeigen chinesische Künstler Akrobatik und Handwerkskunst, darunter etwa Porzellan- und Zuckermalerei.

Internet: www.allwetterzoo.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen