28.09.2015

Chancen und Risiken der Share Economy

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat sich mit der sogenannten „Share Economy“ auseinandergesetzt und ein Positionspapier dazu verfasst.

Autor: Markus Delcuve

Die sogenannte Share Economy boomt. Nach einer Umfrage der Beratungsfirma Price Waterhouse Coopers vom Juni 2015 liegen die prognostizierten Zuwachsraten in der Share Economy bei Angebot und Nachfrage zwischen 25 und 50 Prozent für die kommenden fünf Jahre. Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat sich mit der Branche auseinandergesetzt und ein vierseitiges Positionspapier dazu verfasst. Darin werden auch die Folgen und Potenziale für den Deutschlandtourismus skizziert.

Download
Artikel als PDF

WEITERE INFORMATIONEN

15.10.2021

Und schon wieder eine Auszeichnung für das radrevier ruhr: Diesmal gab's den European Greenways-Award, der an beson… https://t.co/o9LV16Jjym

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.10.2021

Nordrhein-Westfalens kreative Metropolen mit neuen englischsprachigen Stadtmagazinen erkunden

Zur Pressemitteilung

18.10.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Aug. 2021

Zur Branchennews

14.10.2021

Ein herzlicher Glückwunsch nach Detmold ins LWL-Freilichtmuseum! Der 50. Geburtstag wurde dort sogar mit der Eröffn… https://t.co/JqJWRYKuAh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2021

Was wir in unserer Sommerferien-Umfrage schon gesehen hatten, bestätigen jetzt offizielle Zahlen: Es geht deutlich… https://t.co/a3scampcHI

Tourismus NRW auf Twitter folgen