31.01.2018

Burg Vischering strahlt in neuem Glanz

1271 wurde die Burg in Lüdinghausen erbaut

Autor: Silke Dames

Eine der schönsten Wasserburgen Deutschlands strahlt in neuem Glanz: Am 4. Februar 2018 eröffnet Burg Vischering im Münsterland nach fast zweijährigem Umbau wieder. Auch wenn die Gemäuer  der 1271 erbauten Burg seit fast 500 Jahren unverändert in Lüdinghausen stehen, so bietet die trutzige Rundburg mit Zugbrücke nun doch neue Erlebnisse für Besucher.

So gewährt das neue historische Museum interaktive Einblicke in die Geschichte der Burg und ihrer Bewohner, zum Beispiel mittels einer Videoinstallation im historischen Rittersaal, die Besucher Teil des mittelalterlichen Lebens werden lässt. Zugleich gibt die Ausstellung aber auch einen Überblick über viele weitere sehenswerte Schlösser und Burgen im Münsterland. An der 100 Schlösser Route gelegen, dient sie somit als idealen Ausgangspunkt für eine historische Radtour durch die Region. Am Eröffnungstag selbst erwartet die Besucher nicht nur eine runderneuerte Burg, sondern auch Programm, das unter anderem eine Illumination der Wasserburg enthält.

Internet: www.burg-vischering.de  

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen