Taschenrechner und Geld

09.11.2020

KfW-Schnellkredit auch für Soloselbständige und Kleinunternehmen

KfW-Sonderprogramm soll zudem bis Mitte 2021 verlängert werden

Autor: Tonia Haag

Soloselbständige und Kleinunternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten haben ab sofort Zugang zu KfW-Schnellkrediten. Das teilten Bundeswirtschaftsministerium, Bundesfinanzministerium und KfW in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Damit könnten sie Kredite von bis zu 300.000 Euro über die Hausbank beantragen. Das Risiko übernimmt der Bund.

Zugleich kündigten Ministerien und Bank an, dass das KfW-Sonderprogramm, einschließlich des KfW-Schnellkredits, bis zum 30. Juni 2021 verlängert werden soll. Die Hilfen könnten gewährt werden, sobald die EU-Kommission die Verlängerung der bisherigen beihilferechtlichen Grundlagen genehmigt habe.

Genaue Informationen enthält die gemeinsame Pressemitteilung von Bundeswirtschaftsministerium, Bundesfinanzministerium und KfW: www.bmwi.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

01.03.2021

Einladung: Pressekonferenz „Da sein, wo die Kunden suchen: Startschuss für den Tourismus 4.0“

Zur Pressemitteilung

26.02.2021

Beuys, Beethoven und Natur - Tourismus NRW präsentiert sich auf der digitalen ITB Berlin NOW

Zur Branchennews

03.03.2021

@WahlheimatRuhr @Ruhr_Tourismus Zu den genauen Kriterien müsste sicherlich das @capitalMagazin etwas sagen können.

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.03.2021

Da sage noch einer, Tourismusorganisationen seien nicht innovativ. Bestes Beispiel: die Kollegen von… https://t.co/jOsxTIFZ2R

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

25.02.2021

Zirkus gibt's aktuell nicht, aber Zirkustiere: Zirkusfamilie Zinneker lädt auf dem Parkplatz des Wunderlands Kalkar… https://t.co/jGREjsUImQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen