Taschenrechner und Geld

09.11.2020

KfW-Schnellkredit auch für Soloselbständige und Kleinunternehmen

KfW-Sonderprogramm soll zudem bis Mitte 2021 verlängert werden

Autor: Tonia Haag

Soloselbständige und Kleinunternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten haben ab sofort Zugang zu KfW-Schnellkrediten. Das teilten Bundeswirtschaftsministerium, Bundesfinanzministerium und KfW in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Damit könnten sie Kredite von bis zu 300.000 Euro über die Hausbank beantragen. Das Risiko übernimmt der Bund.

Zugleich kündigten Ministerien und Bank an, dass das KfW-Sonderprogramm, einschließlich des KfW-Schnellkredits, bis zum 30. Juni 2021 verlängert werden soll. Die Hilfen könnten gewährt werden, sobald die EU-Kommission die Verlängerung der bisherigen beihilferechtlichen Grundlagen genehmigt habe.

Genaue Informationen enthält die gemeinsame Pressemitteilung von Bundeswirtschaftsministerium, Bundesfinanzministerium und KfW: www.bmwi.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

23.11.2020

Tourismus NRW fordert längerfristige Hilfen und Perspektiven für Branche

Zur Pressemitteilung

19.11.2020

Neue Erkenntnisse über Auswirkungen der Corona-Pandemie

Zur Branchennews

24.11.2020

#DeinNRW ist eine Schatztruhe voller Kulturreiseziele. Sie müssen nur entdeckt werden: Jens Nieweg stellt gerade un… https://t.co/BhgXYTiA6x

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.11.2020

Jetzt gleich startet die #LVRKulturkonferenz - erstmals digital. Wir sind total gespannt und freuen uns auf die bei… https://t.co/94on7UdC2j

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

20.11.2020

Super Idee, das #MuseumfürZuhause! Wenn wir schon nicht ins Museum können, kommt es wenigstens zu uns 👍. #Tourismus… https://t.co/jMA56BtwJ8

Tourismus NRW auf Twitter folgen