Ein mit Rettungsring und Steuerrad geschmückter Wohnwagen im BaseCamp Young Hostel Bonn, einem Indoor-Campingplatz

01.09.2014

Bonner Hostel für Deutschen Tourismuspreis nominiert

Sieger werden am 23. Oktober 2014 auf dem Deutschen Tourismustag gekürt

Autor: Tonia Haag

Das BaseCamp Young Hostel in Bonn ist für den Deutschen Tourismuspreis 2014 nominiert. Der Indoor-Campingplatz ist damit einer von sieben Finalisten, die dieses Jahr um den Innovationspreis des Deutschen Tourismusverbands (DTV) kämpfen. Die Sieger werden am 23. Oktober 2014 auf dem Deutschen Tourismustag in Freiburg gekürt. Insgesamt hatten sich 57 Beiträge um die Auszeichnung beworben.

Auf dem Indoor-Campingplatz, der in einer Lagerhalle untergebracht ist, können Gäste unter anderem in Oldtimer-Wohnwagen und Schlafwagenabteilen oder auch auf dem Dach eines Trabis übernachten. Für die Campingatmosphäre sorgen Gemeinschaftsduschen und Vorgärten. Neben einem skurrilen Hostel ist das BaseCamp aber auch eine Eventlocation.

Der Deutsche Tourismuspreis wird seit 2005 vergeben. Er ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für innovative Angebote, Kommunikationsstrategien, Kooperationsmodelle und Finanzierungskonzepte im Deutschlandtourismus.

Internet: www.deutschertourismusverband.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.01.2018

Wuppertal vom Wasser aus entdecken

Zur NRW-Tournews

17.01.2018

Aachener Printe für weltweite Kampagne als NRW-Spezilität ausgewählt

Zur Pressemitteilung

17.01.2018

Die Aachener Printe repräsentiert NRW

Zur Branchennews

17.01.2018

Die ehemalige Kokerei wird zumindest für's Auge wieder in Betrieb genommen - mit Lichtinstallationen auf dem Denkma… https://t.co/uAQ8xjvrDX

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

...Sind wir nicht alle ein Bisschen Printe? @AachenTourist https://t.co/woKFAcgPd8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

Nicht nur für Nerds: Skurrile Relikte der Computergeschichte

Zur NRW-Tournews

16.01.2018

Wer sich zum QualitätsCoach ausbilden lassen möchte, kann das bald in Neuss und Paderborn tun! https://t.co/v9xdy8UJ0D #ServiceQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen