22.08.2018

Besucherzentrum des Nationalparks Eifel für Barrierefreiheit ausgezeichnet

Durchgängiges taktiles Blindenleitsystem und viele Objekte zum Anfassen

Autor: Silke Dames

Das mitten im Nationalpark Eifel gelegene Besucherzentrum Vogelsang IP und zwei dort gezeigte Ausstellungen sind jetzt als barrierefreie Ausflugsziele ausgezeichnet worden. Die Nationalpark-Ausstellung „Wildnis(t)räume“ sowie die Dauerausstellung der NS-Dokumentation Vogelsang „Bestimmung: Herrenmensch“ entsprechen den Qualitätskriterien des bundesweiten Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“ in besonderem Maße. Das heißt: Sie sind gut an die Anforderungen von Menschen mit Geh-, Hör- oder Sehbehinderung sowie mit kognitiven Beeinträchtigungen angepasst. So verläuft etwa durch das gesamte Besucherzentrum mit seinen Ausstellungsbereichen ein durchgängiges taktiles Blindenleitsystem und es gibt viele Objekte zum Anfassen sowie Erklärungen in Brailleschrift.

Kürzlich erst sind zwei Naturerlebnis-Angebote des Nationalparks Eifel mit Bestnoten für die Barrierefreiheit ausgezeichnet worden: Der Wilde Kermeter und der Wilde Weg sind Ende Mai durch das Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ als bundesweite Vorreiter klassifiziert worden.

Die hinterlegten Kriterien sind neben den großen Behindertenverbänden auch mit touristischen Institutionen und den teilnehmenden Landesmarketingorganisationen der Bundesländer abgestimmt und orientieren sich in großen Teilen an den gängigen DIN-Vorschriften zur Barrierefreiheit.

www.nationalparkzentrum-eifel.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.04.2021

Neue Reihe: NRWs elektronische Clubszene und Popkultur im Portrait

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen