Hell erleuchtet stellen die weißen Fachwerkhäuser mit ihren schwarzen Balken einen Kontrast zur winterlichen Dunkelheit dar.

13.10.2016

Weihnachtsmärkte vor außergewöhnlichen Kulissen

Zwischen Wald und Wohnzimmer

Autor: Hannah Piecha

Am Wasser

Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt

Der Hafen-Weihnachtsmarkt am Kölner Schokoladenmuseum bietet vom 18. November bis 23. Dezember 2016 maritime Highlights: Am großen Holzsegelschiff gibt es Winzerglühwein und am Leuchtturm werden Glühbier und Feuerzangenbowle serviert.
www.koelntourismus.de

Mülheimer Schiffsweihnach

Am 26. Und 27. November 2016 gibt es auf den Schiffen der Weißen Flotte und am Ufer der Schleuseninsel einen Kunsthandwerkermarkt. Neben Glühwein, Waffeln und Co. sorgen ein Shanty Chor und ein Harfen Orchester für Musik.
https://www.muelheim-ruhr.de/cms/muelheimer_schiffsweihnacht_2016.html

Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerg Henrichenburg, Waltrop

Ein imposanter Aufzug für Schiffe bildet die Kulisse für diesen Weihnachtsmarkt in Waltrop: Am 26. und 27. November 2016 kommt rund um das Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg weihnachtliche Vorfreude auf. Privatpersonen und andere LWL-Industriemuseen bieten ihre Produkte an, darunter Glaskunst aus der Glashütte Gernheim in Petershagen und Handgewebtes aus dem Textilmuseum in Bocholt.
www.weihnachtsmarkt-deutschland.de

Im Wald

Weihnachtsmarkt auf dem Waldhof, Borken-Marbeck

Auf dem Weihnachtsmarkt des Waldhofs zeigen am 3. und 4. Dezember sowie vom 8. bis 11. Dezember 2016 Drechsler, Kerzenzieher und Kunstschmiede ihr Handwerk.
www.weihnachtsmarkt-marbeck.de

Warendorfer Weihnachtswäldchen

Über 200 Tannenbäume bilden vom 2. Dezember bis 18. Dezember 2016 im historischen Stadtkern das Warendorfer Weihnachtswäldchen. Neben Stockbrotbacken und Bastel- und Vorlese-Angeboten für Kinder, gibt es am Wochenende die Möglichkeit die Nachtwächter auf ihrem Rundgang durch die Altstadt und beim Aufstieg auf den Turm von St. Laurentius zu begleiten.
www.weihnachtswaeldchen.de

Oberhausener Weihnachtswald

Vom 24. November bis 23. Dezember 2016 hat das Weihnachtswäldchen auf dem Altmarkt in Oberhausen mit seinen 200 Fichten durchgehend geöffnet. Traditionshandwerker aus den Niederlanden, Seiler, Holzschnitzer, Schmiede, Buchbinder und Kerzendreher geben einen Einblick in ihr Handwerk.
www.ruhr-tourismus.de

Weihnachtsmarkt im Wildwald Vosswinkel, Arnsberg

Am 3. und 4. Dezember sowie am 10. und 11. Dezember 2016 gibt es im Sauerland einen Weihnachtsmarkt mitten im Wald.  Besucher können  bei der Fütterung von Uhu, Wldschweinen und Rothirschen dabei sein und mit dem Trecker in den Wald fahren, wo es Kakao, Punsch und Stockbrot gibt.
www.wildwald.de

Im Museum

Kevelaerer Krippenmarkt

Im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte finden sich vom 26. November bis 18. Dezember 2016 Bäcker und Konditoren der Stadt zur gemeinsamen Weihnachtsbäckerei ein. Im Kevelaerer Forum Pax Christi beleben echte Tiere die lebensgroße Krippe.
verkehrsverein-kevelaer.de

Advent für alle Sinne, Mechernich

Am 26. Und 27. November 2016 heißt es im LVR-Freilichtmuseum Kommern: Advent für alle Sinne. Es gibt Printen und traditionelles Gebäck aus den Museumsbacköfen, Kunsthandwerk, Musik, Geschichten, Laternenführungen und Inszenierungen zur Geschichte des Weihnachtsbaumes.
www.kommern.lvr.de

Weihnachtsmarkt im Lokschuppen, Erkrath

Historische Züge und Dampfloks bilden die Kulisse für diesen Markt in Erkrath-Hochdahl. Am 26. und 27. November sowie am 3. Und 4. Dezember 2016 gibt es im restaurierten Lockschuppen Gebasteltes und Gebackenes.
http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de

 

In historischen Altstädten

Freudenberger Advent

Die sonst schwarz-weißen Fachwerkhäuser der Altstadt leuchten vom 25. bis 27. November 2016 in ganz besonderem Licht. Neben der illuminierten Fachwerkkulisse sorgt auch ein Höhenfeuerwerk für Farbtupfer. An fünf verschiedenen Standorten, darunter etwa das Technikmuseum des Fachwerkstädtchens, wird der erste Advent gefeiert. In Werkstätten, Schmieden und Ausstellungen präsentieren Handwerker und ihre Arbeiten.
www.freudenberg-tourist.de

Nikolausmarkt in Bedburg Alt-Kaster

Am 27. November 2016 öffnen die Bewohner des historischen Ortskerns Alt-Kaster für den  Nikolausmark ihre Türen. In den Häusern und Höfen werden handgefertigte Waren verkauft. Um den Ursprung der Adventszeit – die Besinnlichkeit – zu wahren, wird auf musikalische Untermalung und sonstige Animationen bewusst verzichtet.
www.alt-kaster.de

Weihnachtsmarkt in Bad Münstereifel

Vom 25. November bis 23. Dezember 2016 öffnet im mittelalterlichen Stadtkern der Weihnachtsmarkt mit rund 40 Verkaufsständen seine Pforten. Ein besonderes Highlight ist die lange Nacht des Weihnachtsmarktes am 10. Dezember 2016.
www.weihnachtsmarkt-deutschland.de

Monschauer Weihnachtsmarkt

An allen vier Adventswochenenden lockt das Eifelstädtchen Monschau seine Besucher auf den Marktplatz. Aufführungen von Turmbläsern und Alphornissten und eine „Lebende Krippe“ im Brauereimuseum gehören zu den Besonderheiten.
www.weihnachtsmarkt-monschau.de

Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

Vom 21. November bis 21. Dezember 2016 bietet der Weihnachtsmarkt in der Altstadt ein ganz besonderes Highlight für Kinder: Die Fassade des historischen Rathauses auf dem Marktplatz verwandelt sich in einen riesigen Adventskalender und Frau Holle enthüllt jeden Tag um Punkt 17 Uhr eine der bunt bemalten Tafeln.
www.hattingen-weihnachtsmarkt.de

Weihnachtsmarkt in Arnsberg

Auf dem Neumarkt zwischen mittelalterlicher Altstadt und Kloster Wedinghausen bietet der Arnsberger Weihnachtsmarkt vom 2. bis 11. Dezember 2016 selbstgemachte Waren von Künstlern und Handwerkern sowie regionale Spezialitäten aus der Weihnachtsbäckerei.
www.arnsberg-info.de

Weihnachtsmarkt in Soest

In Soest bildet das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble der Altstadt die Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Eine Eisstockbahn sorgt für Action zwischen den Fachwerkhäusern.
www.soester-weihnachtsmarkt.de

 

Und sonst?

Weihnachtsmarkt im BaseCamp Bonn

Deutschlands erster Indoor-Vintage-Campingplatz lädt vom 17. bis 18. Dezember 2016 zum Weihnachtsmarkt zwischen Retro-Wohnwagen. Der Indoor-Campingplatz, der seinen Gästen Schlafmöglichkeiten in Oldtimer-Wohnwagen oder Schlafwa­gen­abteilen bietet, zum wetterunabhängigen Weihnachtsmarkt.
www.basecamp-bonn.de

Wintertraum im Phantasialand, Brühl

Vom 19. November 2016 bis 15. Januar 2017 versprechen Winter-Specials, Shows und eine Eisfläche  Unterhaltung. Am Abend gibt es die Show „The Magic Rose – Spirit of Light“, die ihr Finale in einem leuchtenden Feuerwerk findet.
www.phantasialand.de

 

Ein umfassende Zusammenstellung mit vielen weiteren besonderen Weihnachtsmärkten, die nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden können, findet sich  im Netz unter www.dein-nrw.de/weihnachtsmaerkte.

WEITERE INFORMATIONEN

28.06.2017

Auf vier Pfoten durch NRW: Buch gibt Tipps für Ausflüge mit Hund

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

28.06.2017

Onlinebefragung für das EFRE-Projekt „Qualitätsmanagement in der Radregion #Münsterland“. Teilnehmen erwünscht! https://t.co/3cdYHN1n9y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

27.06.2017

Neue Kampagne der @metropole_ruhr: Die Stadt der Städte und die Themen Arbeiten, Busniess, Leben. https://t.co/9DRZLQ1w0x

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.06.2017

Zum Picknick aufs Fördergerüst

Zur NRW-Tournews

27.06.2017

Am #Dortmunder Flughafen werden privat-PKW dank Carsharing-Dienstleister für Urlauber nun zur Einnahmequelle… https://t.co/j5erFkymqh

Tourismus NRW auf Twitter folgen