Bild zeigt ausgedruckte Charts

24.03.2020

Beherbergungsstatistik Januar 2020

Autor: Ann-Christin Ingenlath

Inländische Gäste sorgen für leichtes Plus bei den Ankünften im Januar

Die Gästeankünfte nehmen im Januar 2020 mit 0,8 Prozent Wachstum leicht zu, während die Übernachtungen mit +0,1 Prozent stagnieren. Die Entwicklung ist vor allem den inländischen Reisenden geschuldet, denn aus dem Ausland sind mit -5,4 Prozent bei den Ankünften und -6,8 Prozent bei den Übernachtungen deutlich weniger Menschen in NRW zu Gast gewesen als im Januar 2019.

Dieser starke Rückgang der Ankünfte und Übernachtungen aus dem Ausland ist den wenigen Schneetagen im Januar zuzuschreiben, aber auch der allgemeinen Unsicherheit im Bezug auf das Coronavirus. Allein im Sauerland wurden 15.000 Übernachtungen niederländischer Gäste weniger gezählt als im Januar 2019. In der Region Düsseldorf und Kreis Mettmann blieben vor allem Gäste aus dem asiatischen Raum aus (-5.800 Übernachtungen aus Asien).

Das höchste absolute und relative Wachstum der nordrhein-westfälischen Regionen verzeichnet das Münsterland mit 7,4 Prozent und 18.000 Übernachtungen mehr als im Vorjahreszeitraum.

Anbei finden Sie den vorläufigen kommentierten Chartbericht sowie die Daten (zip-Format).

WEITERE INFORMATIONEN

Beherbergungsstatistik Januar 2019 - Daten

Tourismus NRW e.V.

Hier finden Sie die aktuellen Beherbergungsstatistiken (Tabellen). Zum Öffnen benötigen Sie ein ZIP-Fähiges Programm.

herunterladen

Beherbergungsstatistik Januar 2020 - Charts

Tourismus NRW e.V.

Hier finden Sie die aktuellen Beherbergungsstatistiken in einem aufbereiteten Chartbericht.

herunterladen

IHR KONTAKT

Ann-Christin Ingenlath

Referentin Marktforschung
Völklinger Str 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320-540
Telefax: +49 (0) 211 91 320-555

Christian Stühring

Bereichsleiter Umsetzung Landestourismusstrategie, Unternehmensentwicklung und Marktforschung
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -545
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen