Ansicht HE-Gebäude im Vordergrund, links Färberei, rechts Uhrenturm

28.02.2019

#bauhauswow – Foto-ArchitekTour durch NRW

Journalisten, Blogger und Influencer gesucht

Autor: Silke Dames

Der weltweit einzige Industriebau von Ludwig Mies van der Rohe, das allererste Museum für zeitgenössische Kunst mit Interieur von Henry van de Velde oder die schönste Zeche der Welt – Du wirst staunen, was NRW und insbesondere die Bauhaus-Hotspots Essen, Hagen und Krefeld zu bieten haben!

Wir feiern „100 Jahre Bauhaus im Westen“ und laden Journalisten, Blogger und Influencer herzlich dazu ein, auf einer dreitägigen Tour architektonische Hingucker zu besuchen und sie mittels Kamera oder Smartphone in Szene zu setzen. Architektur-Klassiker, Originalschauplätze, kompetente Fachleute am Wegesrand und ein künstlerischer Pop up-Pavillon bieten ganz verschiedene Anlässe für tolle Berichte und Fotostrecken.

Wann? Die Foto-ArchtitekTour #bauhauswow findet von Freitag, 24. Mai bis Sonntag, 26. Mai 2019 statt.

Wo? Stationen sind Krefeld, Essen, Hagen, Oberhausen und Dortmund.

Wie? Teilnehmen können architektur- und fotobegeisterte Blogger, Instagrammer und Journalisten, die Erlebtes gerne mit anderen teilen. Wer dabei sein möchte, kann sich bis zum 24. März 2019 melden – am besten direkt mit einer kurzen Mail an Silke Dames (dames@nrw-tourismus.de) oder Hannah Förster (foerster@nrw-tourismus.de).

  • Wenn Du Blogger und Influencer bist, dann mit Infos zu Deinem Blog/Deinen sozialen Kanälen und Deiner Art und Weise zu erzählen.
  • Wenn Du auf klassischen Journalistenpfaden wandelst, mit Infos zu den Medien, in denen Du veröffentlichst.

Da wir nur maximal zehn Plätze zu vergeben haben, bitten wir um Verständnis, dass wir uns eine Auswahl vorbehalten. Wir verschicken das komplette Programm mit weiteren Details bis Ende März.

 

PS: Hier noch organisatorische Details:

–        Das Finanzielle: Anreise, Abreise und Honorar können wir mit bis zu 200 Euro abdecken. Du stellst uns im Anschluss an deine Reise alles einfach in einem Posten in Rechnung.

–        Die Fahrten und die Übernachtung: Um die Transfers im Kleinbus während der Reise und die Kosten für die Übernachtungen kümmern wir uns.

100 Jahre Bauhaus im Westen ist ein Projekt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW sowie den Landschaftsverbänden Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) in Kooperation mit Tourismus NRW.

 

             

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

21.03.2019

Broschüre „Kulturschätze im ländlichen Raum“ erschienen

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen