27.09.2017

BaldeneySteig: Neuer Wanderweg in Essen

Vier kleinere Abstecher bringen Wanderer zu Sehenswürdigkeiten abseits der Hauptstrecke

Autor: Silke Dames

Das Ruhrgebiet hat einen neuen Wanderweg: In Essen ist jetzt der BaldeneySteig eröffnet worden. Die Hauptroute führt auf rund 30 Kilometern rund um den Baldeneysee im hügeligen Essener Süden und bietet teils weite Panoramablicke. Während der nördliche Teil der Route durch Wälder und über verschiedene Aussichtspunkte führt, geht’s im Süden eher über Felder und an Bauernhöfen vorbei.

Vier kleinere Abstecher bringen Wanderer außerdem zu Sehenswürdigkeiten, die nicht direkt am Weg liegen. Dazu gehören etwa die beschauliche Altstadt von Essen-Werden oder die Ruine der Neu-Isenburg, die hoch über dem See im Wald versteckt ist. Insgesamt gilt es auf dem Steig 1200 Höhenmeter zu überwinden. Durch die gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr kann der Weg gut in Teilen gewandert werden. Auch die Schiffe der Weißen Flotte Baldey und die Hespertalbahn bieten Möglichkeiten zur Abkürzung.

Internet: www.essengreen.capital

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.07.2020

Handbuch gibt Anregungen für Kulturtourismus im ländlichen Raum

Zur Pressemitteilung

21.07.2020

Kompetenzzentrum stellt dritten Recovery-Check vor

Zur Branchennews

06.08.2020

Ein herzlicher Glückwunsch geht an unsere Kollegen von @Ruhr_Tourismus. 🎉 Ihr Industriekultur-Clip zeigt auf humorv… https://t.co/8JzVTs9Kvd

Tourismus NRW auf Twitter folgen

04.08.2020

Der @dtv_tourismus will wissen, was Gästen bei Ferienunterkünften wichtig ist, und startet eine Umfrage. Ergebniss… https://t.co/MImJdNAm2r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

04.08.2020

Wir sind vorbereitet, gleich geht’s los beim #RDA, eigentlich der größten Fachmesse für Bus- und Gruppenreisen. Heu… https://t.co/Kvdkm0YKfR

Tourismus NRW auf Twitter folgen