Umfrage

31.03.2020

DIHK-Umfrage zeigt dramatisches Bild der wirtschaftlichen Lage

Gastgewerbe und Reisewirtschaft nahezu zu 100 Prozent betroffen

Autor: Ilonka Zantop

Eine neue Blitzumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zur Corona-Krise zeigt ein dramatisches Bild der Tourismuswirtschaft: Praktisch 100 Prozent der Unternehmen im Gastgewerbe und in der Reisewirtschaft spüren danach bereits negative Auswirkungen auf ihr Geschäft. In der gesamten Wirtschaft sind es gut 90 Prozent.

54 Prozent der Unternehmen im Gastgewerbe erwarten, dass ihre Umsätze im Gesamtjahr um über 50 Prozent einbrechen werden, in der Reisewirtschaft sind dies sogar 71 Prozent. Im Einzelhandel erwarten mehr als ein Viertel der Unternehmen solch dramatische Umsatzrückgänge, ebenso in der Gesamtwirtschaft. Wie schnell sich die Lage zuspitzt, belegt eine andere Zahl: Während Anfang März (3. bis 6. März) noch knapp 50 Prozent der Unternehmen überhaupt Umsatzrückgänge für das Gesamtjahr erwarteten, waren es in der neuen Umfrage zwei Wochen später mehr als 80 Prozent.

Die desolate wirtschaftliche Lage macht sich auch beim Personal bemerkbar, wo es ebenfalls Gastgewerbe und Reisebranche am härtesten trifft: 71 Prozent der Gastronomen sehen sich laut Umfrage gezwungen, Personal abzubauen, in der Reisewirtschaft sind es 65 Prozent der Unternehmen. Insgesamt müssen 40 Prozent der Unternehmen eigenen Angaben zufolge Personal reduzieren.

An der Umfrage haben laut DIHK rund 15.000 Unternehmen teilgenommen.

Zu den gesamten Umfrageergebnissen: DIHK-Blitzumfrage

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen