Räuber Hotzenplotz mit Säbel und Gewehr

20.08.2014

Räuber Hotzenplotz zieht in Ratinger Museum ein

Oberschlesisches Landesmuseum erinnert an Kinderbuchautor Otfried Preußler

Autor: Tonia Haag

Er schrieb Geschichten über Räuber, Gespenster und Wassermänner und starb 2013 mit fast 90 Jahren: In Erinnerung an Otfried Preußler, einen der beliebtesten Kinderbuchautoren der Welt, zeigt das Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen ab dem 26. September 2014 die Ausstellung „Von der kleinen Hexe und dem Räuber Hotzenplotz“.

Besucher erfahren hier vieles über das Leben des bekannten Autors, dessen Bücher in 55 Sprachen übersetzt wurden. Mitmachstationen machen zudem mit den Erlebniswelten Wasser, Luft und Wald vertraut, die in Preußlers Büchern immer wieder eine Rolle spielen. An Hörstationen werden Preußlers Geschichten abgespielt, Kinder können sich aber auch selbst als Geschichtenerzähler versuchen oder Geschichten rund um den kleinen Wassermann oder die kleine Hexe nachspielen.

Die Ausstellung eröffnet im Rahmen der neanderland Museumsnacht und ist anschließend bis zum 18. Januar 2015 zu sehen. Das Museum ist barrierefrei und dienstags bis sonntags jeweils zwischen 11.00 und 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro und für Kinder ab acht Jahre sowie Schüler und Studenten drei Euro.

Internet: www.oberschlesisches-landesmuseum.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen