Cartoon von Uli Stein

17.05.2017

Ausstellung in Bielefeld: Uli Stein als Zeichner, Fotograf und Hundefan

Spezieller Hundetag für Vier- und Zweibeiner geplant

Autor: Silke Dames

Seine Tierfiguren und knollennasigen Charaktere finden sich in Zeitschriften und auf Bürotassen: Uli Stein ist einer der bekanntesten Cartoonisten Deutschlands. Das Historische Museum Bielefeld stellt vom 28. Mai bis 17. September 2017 eine weniger bekannte Seite des Zeichners vor. Die Ausstellung „Wow wau!“ stellt ihn vor allem als Hundeliebhaber dar. Anhand von Zeichnungen gibt sie zum einen skurrile Momente aus dem Hund-Mensch-Alltag wieder, zum anderen sind großformatige Hunde-Portraits zu sehen, die Stein in einem Studio aufgenommen hat. Als besondere Aktion für Mensch und Tier plant das Museum einen speziellen Hundetag.

Internet: www.historisches-museum-bielefeld.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.05.2021

Mehrere Bundesländer haben vorsichtige Öffnungen für den #Tourismus angekündigt. Wir appellieren an die Politik, au… https://t.co/2Es2I7S3Ug

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.05.2021

Tourismus NRW richtet eindringlichen Appell an Politik

Zur Pressemitteilung

06.05.2021

DTV fordert einheitliche Öffnungen für Tourismus

Zur Branchennews

05.05.2021

Ruhrgebiet und Fußball, das gehört untrennbar zusammen. @Ruhr_Tourismus will dieses Potenzial jetzt auch touristisc… https://t.co/fwBm44onvl

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.05.2021

Die Liste mit Naturangeboten in #DeinNRW, bei denen man Abstand halten kann, ist wieder länger geworden 😊😍: Am… https://t.co/aKa3eqpKcl

Tourismus NRW auf Twitter folgen