11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Installationen sind bis September zu sehen und zu hören

Autor: Silke Dames

Der älteste Hochofen im Ruhrgebiet erhält eine Stimme: Das sprechende Industriedenkmal ist Teil einer Ausstellung, die aus einer Kooperation zwischen Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und dem Masterstudiengang Szenografie der TU Berlin entstanden ist. Unter der Überschrift „MüßigGang“ können Besucher ab 15. Juli auf einem Audio-Pfad dem Hochofen lauschen, der seit der Werksschließung 1987 nicht mehr in Betrieb ist und sich Gedanken zum Thema Langeweile macht. Insgesamt vier künstlerisch-szenografische Auseinandersetzungen mit dem Thema sind bis zum 9. September zu sehen und zu hören, darunter eine avantgardistische Tanzperformance sowie eine Licht- und Sound-Installation in den Kellern des Gebläsehauses.

Die 1854 gegründete Henrichshütte zählt zu den ältesten Hüttenwerken des Reviers. Bis zu 10.000 Menschen arbeiteten in den verschiedenen Betrieben zur Eisen- und Stahlherstellung sowie Walz- und Schmiedebetrieben. 1989 übernahm der LWL das Hüttenwerk an der Ruhr als letzten von insgesamt acht Standorten in sein Landesmuseum für Industriekultur.

www.lwl-industriemuseum.de

 

 

PRESSEKONTAKT

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL),Industriemuseum Henrichshütte

Robert Laube

02324/9247-0
-112

E-Mail: robert.laube@lwl.or

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

20.07.2018

Ein dickes #ff für das Projekt @katzensprung_de! Auf der neuen Website werden nachhaltige, oft actionreiche Urlaubs… https://t.co/sOY3OC6gaa

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.07.2018

Lust auf einen popkulturellen Streifzug durch #Köln? Wir laden Journalisten am 14. August zu einer exklusiven Tour… https://t.co/Hu2tYulz7G

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

19.07.2018

Ein Hotel so ganz ohne Mitarbeiter vor Ort? Gibt's. Die Macher des Koncept Hotels in #Köln verstehen ihr Haus als A… https://t.co/IXCdpReogu

Tourismus NRW auf Twitter folgen