15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Bis zum 4. März 2018 präsentiert erste Sonderausstellung rund 150 wichtige Werke

Autor: Silke Dames

Herzstück des neuen Museums ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Künstlers, in dem Macke mit seiner Familie von Anfang 1911 bis August 1914 lebte und arbeitete. Eine multimediale Dauerausstellung erzählt nun am Originalschauplatz die Geschichte seines Lebens, seiner Familie, seiner künstlerischen Entwicklung und seiner kulturpolitischen Aktivitäten vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Wilhelminischen Kaiserreiches.

Unmittelbar an das Künstlerhaus schließt sich jetzt ein gut dreimal so großer Anbau an, der unter anderem über eine ganze Etage speziell für Sonderausstellungen verfügt. Zu Eröffnung erinnert dort die Schau „August Macke und Freunde – Begegnung in Bildwelten“ an den 130. Geburtstag des bedeutenden Expressionisten, der am 3. Januar 1887 im Sauerland auf die Welt kam. Bis zum 4. März 2018 werden wichtige Werke chronologisch präsentiert – und zwar erstmals im Kontext des Austausches mit künstlerischen Weggefährten. Die Ausstellung vereint rund 150 Werke von August Macke sowie unter anderen von Max Ernst, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Ernst Ludwig Kirchner sowie von Franz und Maria Marc.

Im Neubau finden Besucher zudem eine Bibliothek, ein Museumscafé sowie eine Dachterrasse. Ein Garten, der  sich zwischen Künstlerhaus und modernem Anbau erstreckt, wird durch eine freistehende hohe Glasfassade von der Straße getrennt. Um- und Anbau haben insgesamt 7,25 Millionen Euro gekostet, die hauptsächlich von Bund, Land NRW, Landschaftsverband Rheinland und NRW-Stiftung finanziert wurden.

Internet: www.august-macke-haus.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

17.09.2020

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2020

Zur Branchennews

18.09.2020

Für gemischte Gefühle sorgt die Beherbergungsstatistik für Juli: Zwar konnten die Betriebe in NRW erstmals seit Beg… https://t.co/wNSQbM8weM

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2020

Hergehört👂 und hingeschaut, 👀 bitte! Wir suchen innovative Angebote für den Städtetourismus in #DeinNRW: Noch bis 2… https://t.co/sjknHFnOFJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.09.2020

Unser erster Schritt auf dem polnischen Markt ist gemacht 😎: Auf dem Online-Reiseportal @fly4freepl haben wir eine… https://t.co/eNIa6u6L5a

Tourismus NRW auf Twitter folgen