09.01.2019

Auf Kapellen-Schleifen hoch hinaus

Weite Panoramablicke belohnen Wanderer für Anstrengungen

Autor: Silke Dames

Wanderer finden im Siebengebirge neue Herausforderungen: Drei jetzt fertig markierte Rundwege führen rund um Königswinter durch Bachtäler, hochgelegene Felder, Obstplantagen und Streuobstwiesen und bieten unterwegs nicht nur teils steile Anstiege und weite Panoramablicke, sondern verbinden zahlreiche Wegekreuze und Kapellen. Letztere haben den Strecken ihre Namen gegeben: Die Kapellen-Schleifen sind jeweils rund 14 Kilometer lang, ihr Höhenniveau liegt zwischen 108 und 348 Metern über NN.

Die Kapellen-Schleifen sind Rundtouren zur Kapellen-Wanderung, die auf insgesamt 42 Kilometern zwölf Kapellen verbindet.

www.siebengebirge.com

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.10.2019

Tourismus NRW zeichnet innovative Projekte aus

Zur Pressemitteilung

18.10.2019

Landlust bewirbt Gastgeber mit Herz in NRW

Zur Branchennews

18.10.2019

Urlaub in #DeinNRW ist ... weiterzuempfehlen 😍! In Schulnoten bewerten unsere Gäste die Wahrscheinlichkeit, uns wei… https://t.co/aYH7NAXQjx

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.10.2019

Wer mehr über die besonderen nordrhein-westfälischen Spezialitäten erfahren möchte: Wir haben dazu ein schönes Scro… https://t.co/kP8BWCoklP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.10.2019

#MeinRuhrgebiet ist Abenteuer - bestens zu sehen im neuen Imagefilm zur #Industriekultur unserer Kollegen von… https://t.co/8oePUpkYrK

Tourismus NRW auf Twitter folgen