Die Wurstbraterei am Kölner Rheinufer - einer von 111 Drehorten berühmter Filme und Serien in NRW

04.01.2017

Auf den Spuren von Tom Hanks: Drehorte in NRW

In keinem anderen Bundesland wird soviel für Film und Fernsehen gedreht

Autor: Silke Dames

Halle Berry drehte für den Kinofilm „Cluod Atlas“ in Düsseldorf, Tom Hanks fuhr in Bottrop Achterbahn und Till Schweiger tourte für „Barfuß“ gleich durch mehrere Städte, darunter Köln, Wuppertal, Bonn und Aachen. In NRW werden Hollywood-Blockbuster ebenso gedreht wie Daily Soaps, Krimireihen oder Event-Movies fürs Fernsehen. Ein neuer Reiseführer informiert über Film-Schauplätze zwischen Köln und Münster, Monschau und Duisburg, Wuppertal und Bad Berleburg. Das Buch „111 Drehorte berühmter Filme & Serien in Nordrhein-Westfalen“ erklärt, warum New York manchmal auch im Rhein-Sieg-Kreis liegt, wo die Kult-Pommesbude aus dem Kölner Tatort zu finden ist und in welchen Burgen und Schlössern die Zeit zurückgedreht wurde.

Nordrhein-Westfalen ist bundesweit das Film- und Fernsehland Nummer eins. Die rund 200 ansässigen Produktionsfirmen stellen jährlich mehr als 250.000 Programm-Minuten her, nirgendwo sonst in Deutschland wird mehr gedreht.

Das 240 Seiten umfassende und im Emons Verlag erschienene Buch ist für 16,95 im Buchhandel erhältlich.

www.emons-verlag.de

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen