"The Bread" zeigt den Oberkörper eines Mädchens mit Hostie im gerahmten 19-Zoll-LCD-Bildschirm, HD Video

26.08.2015

Auf den Spuren von christlicher Bildsprache in heutiger Kunst

Das Projekt #Kunstpilgern lädt dazu ein, die Aktualität des Themas auf vier landesweiten Routen zu entdecken

Autor: Silke Dames

Um christliche Bildsprache in der Gegenwartskunst geht es ab dem 26. September 2015 in einer Ausstellung der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Unter dem Titel „The Problem Of God“ sind bis zum  24. Januar 2016 etwa 120 Werke von Künstlern wie Francis Bacon, Tacita Dean, Katharina Fritsch, Robert Rauschenberg, James Turrell und Bill Viola zu sehen.

Der Fokus der Ausstellung richtet sich auf Arbeiten, die zwar auf christliche Symbole oder Themenfelder Bezug nehmen, diese jedoch kritisch reflektieren, transformieren und in neue inhaltliche wie ästhetische Zusammenhänge überführen. Die Auswahl der Werke konzentriert sich auf die Kunst der vergangenen 25 Jahre und umfasst Gemälde, Papier- und Glasarbeiten, Skulpturen, Fotografien, Video- und Filmarbeiten sowie komplexe, zum Teil eigens für diese Ausstellung geschaffene Rauminstallationen.

Auch an vielen weiteren Orten in Nordrhein-Westfalen können religiös-inspirierende Ausstellungen, Bauwerke und andere Sehenswürdigkeiten entdeckt werden. Das Projekt #Kunstpilgern lädt dazu ein, eine Auswahl auf vier landesweiten Routen zu entdecken. Tourismus NRW und das Kulturportal www.kulturkenner.de haben die Reiserouten entwickelt, die unter dem Motto #Kunstpilgern zu Museen und Ausstellungen in Kirchen, Synagogen, Moscheen und Parks führen.

Internet: www.kunstsammlung.de | www.dein-nrw.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.07.2018

Dank an @MiRimPott, @SchauspielEssen, @DOtourismus, @VisitKoeln, @VisitDusseldorf, @muenster_de, @Ruhr_Tourismus,… https://t.co/l3zyy4LEiG

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

13.07.2018

Wir sind schon ein wenig stolz 😊. Unser neues Trendmagazin ist online. Diesmal geht’s um #Barrierefreiheit im… https://t.co/6uqJZzKhXw

Tourismus NRW auf Twitter folgen