Rennradler fahren einen Berg hinauf.

15.10.2014

Rennfietsen-Radler gesucht

Anmeldung für beliebte Münsterland-Tour gestartet

Autor: Tonia Haag

Sich vier Tage lang auspowern und dabei noch etwas Gutes tun, das ist das Konzept der beliebten RennFietsen Tour Münsterland. Am 14. Mai 2015 startet die viertägige Tour zum siebten Mal. Wer sich einen der 100 Startplätze sichern möchte, kann sich ab sofort anmelden. Die Frist endet zwar erst am 23. April 2015, in den Vorjahren waren die Startplätze jedoch bereits nach wenigen Wochen vergeben.

Über 600 Kilometer führt die Tour im Frühjahr kommenden Jahres auf vier Etappen durch das Münsterland. Bevor es am Flughafen Münster/Osnabrück losgeht, müssen die Teilnehmer jedoch erst einmal so viele Spendengelder sammeln wie möglich. Der Erlös kommt der von Ex-Fußballbundestrainer Jürgen Klinsmann gegründeten Stiftung AGAPEDIA, die hilfsbedürftige Kinder fördert, sowie dem Netzwerk roterkeil.net zugute, das sich für die Bekämpfung von Kinderprostitution und Kinderpornografie einsetzt.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular für einen der Startplätze bei der RennFietsen Tour gibt es im Internet unter www.rennfietsentour.de.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.06.2021

Der @WDR ist für "Wunderschön" am #Niederrhein geradelt - vorbei an Wassermühlen, Schlössern, mittelalterlichen Stä… https://t.co/P9tmJhxJtb

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.06.2021

Fachkongress zur Bedeutung von kreativen Stadträumen für Tourismus und Standortattraktivität

Zur Pressemitteilung

10.06.2021

Tourismus NRW wirbt in der Schweiz

Zur Branchennews

08.06.2021

Urlaub ohne 🚗? Geht sehr gut in Winterberg. Bei einer @ADAC-Untersuchung zum Thema nachhaltige Mobilität konnte die… https://t.co/R2e0Msw2JP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.06.2021

Das @UNESCOWelterbe @ZOLLVEREIN ist unglaublich weitläufig, da kann man sich schnell verlaufen oder die spannendste… https://t.co/N820FPygLV

Tourismus NRW auf Twitter folgen