Ein ICE steht am Bahnhof Flughafen Köln-Bonn

30.04.2014

Allianz pro Schiene sucht Bahnhof des Jahres

Tourismusverbände und Reisende können mitbestimmen

Autor: Tonia Haag

Die „Allianz pro Schiene“ sucht wieder den kundenfreundlichsten Groß- und Kleinstadtbahnhof Deutschlands. Bahnhöfe in ländlichen Gebieten, die besonders auf die Bedürfnisse von Urlaubern ausgerichtet sind, können sich um den Sonderpreis Tourismus bewerben.

Tourismusverbände, Reisende oder lokale Interessengruppen dürfen bis zum 30. Juni Vorschläge machen. Nominierungen können über ein Onlineformular auf der Internetseite der „Allianz pro Schiene“ eingereicht werden. Zusätzlich werden der Deutsche Tourismusverband, die Natur Freunde Deutschlands und die Kooperation Fahrtziel Natur ihre Favoriten nominieren. Die aussichtsreichsten Kandidaten bewertet eine Jury dann direkt vor Ort.

Die „Allianz pro Schiene“ zeichnet bereits seit 2004 jährlich den Bahnhof des Jahres aus. Geehrt werden damit Bahnhöfe, die Reisenden Komfort in jeder Hinsicht bieten. Dazu gehören umfangreiche Serviceleistungen, ein übersichtliches Kundeninformationssystem, eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sowie ein einladendes Ambiente, das zum Verweilen einlädt. Seit 2012 wird auch der Sonderpreis Tourismus vergeben.

Im vergangenen Jahr gewannen Göttingen und Oberursel die Titel. Der Sonderpreis ging an das oberbayerische Murnau.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

19.09.2018

"Game of Thrones"-Ausstellung feiert Deutschlandpremiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

24.09.2018

Herbst-Reisemagazin von Tourismus NRW erschienen

Zur Pressemitteilung

18.09.2018

Tourismus NRW stellt britischen Influencern Städtereiseziele vor

Zur Branchennews

24.09.2018

Deutschland gehört laut @UNWTO weiter zu den Top-Reisezielen weltweit. Aber nach Platz 7 im Vorjahr ist Deutschland… https://t.co/4BotT1muiJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.09.2018

Und noch eine Personalie aus der NRW-Tourismuswirtschaft: Der bisherige Leiter, Christian Woronka, verlässt das Col… https://t.co/wCSh4WJFx5

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.09.2018

Kakaomalerei auf Kölner Markt der Chocolatiers

Zur NRW-Tournews

21.09.2018

Personalwechsel am @AirportCGN: Der technische Geschäftsführer des Köln-Bonner Flughafens, Athanasios Titonis, verl… https://t.co/tqlXKBw1xz

Tourismus NRW auf Twitter folgen