14.03.2018

ADFC-Radreiseanalyse: Vier NRW-Routen in deutsche Top-Ten gewählt

Mit der Wasserburgen-Route ist ein weiterer Radfernweg aus NRW als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet worden

Autor: Silke Dames

Vier der zehn beliebtesten Radfernwege in Deutschland verlaufen nach Ergebnissen der ADFC-Radreiseanalyse 2018 durch NRW: Weser-Radweg, RuhrtalRadweg und Rheinradweg belegen die Plätze zwei, drei und sechs. Auf Rang fünf findet sich mit dem EmsRadweg ein Neueinsteiger, der im vergangenen Jahr nicht unter den Top-Ten war. Angeführt wird das Ranking zum wiederholten Mal vom Elberadweg, allerdings hat sich der Abstand zu den nachfolgenden Vier-Sterne-ADFC-Qualitätsradrouten Weser-Radweg und RuhrtalRadweg verringert.

Der Rheinradweg ist außerdem auf europäischer Ebene Spitzenreiter: Der 1233 Kilometer lange Weg, der als EuroVelo 15 von den Alpen bis zur Nordsee dem Flussverlauf folgt und dabei rund 200 Kilometer durch NRW führt, ist von der Eurpean Cycling Federation mit dem EuroVeloAward 2017 als beliebteste Radroute in Europa ausgezeichnet worden.

Auch bei den beliebtesten Radregionen Deutschlands liegt Nordrhein-Westfalen in der Gunst der Befragten ganz vorne: Hinter Bayern belegt das Münsterland wie im Vorjahr Platz zwei, das Bundesland NRW insgesamt findet sich auf Rang drei und konnte sich somit im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze verbessern. Die Region Ruhrgebiet ist um einen Rang nach oben auf Platz vier geklettert. Die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse ist eine repräsentative Online-Befragung unter 8.700 Bundesbürgern. Die Befragung wurde im Winter 2017/2018 zum 19. Mal durchgeführt.

Mit der Wasserburgen-Route ist zudem ein weiterer Radfernweg aus NRW als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet worden. Der rund 470 Kilometer lange Rundweg, der am Rande der Eifel und der Kölner Bucht durch die wasserburgenreichste Region Europas führt, ist mit drei Sternen prämiert worden. Neben über 120 Burgen und Schlössern passiert er unter anderem auch verschiedene historische Ortszentren, Klöster und Mühlen. Damit gehören insgesamt zehn Radwege aus NRW zu den deutschlandweit 38 Qualitätsradrouten.

Internet: www.dein-nrw.de/adfc-qualitaetsradrouten | www.adfc.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

13.02.2019

Tipps für barrierefreie Kurztrips in NRW

Zur NRW-Tournews

13.02.2019

Frist verlängert: #urbanana-Awards gehen in die 2. Runde Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.02.2019

Übernachten auf Zeche Zollverein: Design-Hotel eröffnet

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen