Aachener Dom mit Katschhof

24.06.2015

Aachen feiert Reit-EM mitten in der Stadt

Autor: Silke Dames

Während der FEI Europameisterschaften in Aachen ist nicht nur auf dem traditionsreichen Reit-Turniergelände in der Soers viel los: Mitten in der Stadt, rund um Dom und Rathaus soll es ein kostenloses Kulturprogramm mit Musik, Talks, Riesenrad und Weinfest geben. Geplant sind etwa Konzerte auf dem Katschhof und dem Münsterplatz sowie Live-Übertragungen des Turniers und Empfänge der Medaillengewinner auf einer großen Bühne auf dem Markt.

Vom 11. bis 23. August 2015 werden bei der Reit-EM in Aachen erstmalig die fünf Disziplinen Springreiten, Dressur, Reining, Voltigieren und Fahren zeitgleich an einem Ort ausgetragen. Erwartet werden rund 420 Teilnehmer, etwa 720 Pferde und circa 450.000 Besucher. Zum „Soerser Dienstag“ am 18. August ist das Turniergelände bei freiem Eintritt geöffnet und es gibt ein Showprogramm. Weitere Infos zu Tickets und Übernachtungsmöglichkeiten finden sich im Netz.

Internet: www.aachenspecial2015.de | www.aachen2015.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

16.05.2019

Reiseland NRW präsentiert sich internationalen Einkäufern

Zur Branchennews

17.05.2019

Google will zur zentralen Anlaufstelle für Reiselustige im Netz werden https://t.co/jTMiapt3sR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.05.2019

Deutsche Städte können sich um EU-Gelder zur Einrichtung von kostenlosem öffentlichem WLAN bewerben https://t.co/d3BqqIJHBA

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.05.2019

#Lesetipp: In einem Blogbeitrag gibt Michael Faber von Tourismuszukunft einen Überblick über ganz konkrete Anwendun… https://t.co/HcAmDOOPuF

Tourismus NRW auf Twitter folgen