Aachener Dom mit Katschhof

24.06.2015

Aachen feiert Reit-EM mitten in der Stadt

Autor: Silke Dames

Während der FEI Europameisterschaften in Aachen ist nicht nur auf dem traditionsreichen Reit-Turniergelände in der Soers viel los: Mitten in der Stadt, rund um Dom und Rathaus soll es ein kostenloses Kulturprogramm mit Musik, Talks, Riesenrad und Weinfest geben. Geplant sind etwa Konzerte auf dem Katschhof und dem Münsterplatz sowie Live-Übertragungen des Turniers und Empfänge der Medaillengewinner auf einer großen Bühne auf dem Markt.

Vom 11. bis 23. August 2015 werden bei der Reit-EM in Aachen erstmalig die fünf Disziplinen Springreiten, Dressur, Reining, Voltigieren und Fahren zeitgleich an einem Ort ausgetragen. Erwartet werden rund 420 Teilnehmer, etwa 720 Pferde und circa 450.000 Besucher. Zum „Soerser Dienstag“ am 18. August ist das Turniergelände bei freiem Eintritt geöffnet und es gibt ein Showprogramm. Weitere Infos zu Tickets und Übernachtungsmöglichkeiten finden sich im Netz.

Internet: www.aachenspecial2015.de | www.aachen2015.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.02.2018

Neu in Düsseldorf: Führung für Feinschmecker

Zur NRW-Tournews

21.02.2018

Achtes Rekordjahr in Folge: Nordrhein-Westfalen verzeichnet erstmals über 50 Millionen Übernachtungen

Zur Pressemitteilung

23.02.2018

NRW Genuss-Botschafter erhalten Ernennungsurkunden

Zur Branchennews

23.02.2018

Über 70 inspirierende Vorschläge für Führungen und Wanderungen im Bergischen Land gibt's in der neuen Broschüre von… https://t.co/QfeZ4Ziq01

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.02.2018

Gestern haben die neuen NRW Genuss-Botschafter ihre Urkunden erhalten. Neu mit dabei sind Christopher und Alejandro… https://t.co/FnHUTuDGtz

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.02.2018

NRW zählt 2017 erstmals über 50 Millionen Übernachtungen

Zur NRW-Tournews

22.02.2018

Du bist gern draußen unterwegs und teilst diese Begeisterung mit Gleichgesinnten? Dann werd' doch Natur- und Landsc… https://t.co/4NMS2AkU2s

Tourismus NRW auf Twitter folgen