Aachener Dom mit Katschhof

24.06.2015

Aachen feiert Reit-EM mitten in der Stadt

Autor: Silke Dames

Während der FEI Europameisterschaften in Aachen ist nicht nur auf dem traditionsreichen Reit-Turniergelände in der Soers viel los: Mitten in der Stadt, rund um Dom und Rathaus soll es ein kostenloses Kulturprogramm mit Musik, Talks, Riesenrad und Weinfest geben. Geplant sind etwa Konzerte auf dem Katschhof und dem Münsterplatz sowie Live-Übertragungen des Turniers und Empfänge der Medaillengewinner auf einer großen Bühne auf dem Markt.

Vom 11. bis 23. August 2015 werden bei der Reit-EM in Aachen erstmalig die fünf Disziplinen Springreiten, Dressur, Reining, Voltigieren und Fahren zeitgleich an einem Ort ausgetragen. Erwartet werden rund 420 Teilnehmer, etwa 720 Pferde und circa 450.000 Besucher. Zum „Soerser Dienstag“ am 18. August ist das Turniergelände bei freiem Eintritt geöffnet und es gibt ein Showprogramm. Weitere Infos zu Tickets und Übernachtungsmöglichkeiten finden sich im Netz.

Internet: www.aachenspecial2015.de | www.aachen2015.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

14.02.2020

Neuer Service für Reiseveranstalter

Zur Branchennews

14.02.2020

Und weiter geht’s im Messejahr. Klein, aber fein ist unser diesjähriger Stand auf der #fietsenwandelbeurs in Gent.… https://t.co/bpwGkiv0RS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.02.2020

Wer auf der Suche nach einem etwas anderen Konversationspartner ist, findet diesen vielleicht in @lettersofludwig.… https://t.co/lKA5dR0X0X

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

03.02.2020

Winterberg und Monschau machen schon was her - sagen nicht nur wir, sondern auch zehntausende Instagram-Nutzer 😍. L… https://t.co/bbjnGIE7uW

Tourismus NRW auf Twitter folgen