Jacopo Tintoretto und Werkstatt, Christus und die Ehebrecherin

06.09.2017

500 Jahre Tintoretto: Italienischer Meister in Köln

Kostbare Leihgaben internationaler Museen sind zu sehen

Autor: Silke Dames

Als erstes Museum startet das Wallraf im Oktober den internationalen Reigen von hochkarätigen Ausstellungen zum 500. Geburtstag des Malers Jacopo Tintoretto. Der Fokus der Schau „Tintoretto – A Star was Born“  liegt auf dem Frühwerk des jungen, malwütigen und von Ehrgeiz getriebenen Künstlers, der 1518/19 in Venedig zur Welt kam. Vom 6. Oktober 2017 bis  28. Januar 2018 zeigt die Kölner Gemäldegalerie kostbare Leihgaben aus großen Museen in Amsterdam, Budapest, London, Madrid, Mailand, Rom, Venedig, Washington und Wien. Die Ausstellung bietet den Besuchern aber nicht nur weltberühmte Werke des Malers, sondern auch brandneue Forschungsergebnisse. Ausgewählte Zeichnungen, Druckgraphiken und Skulpturen verdeutlichen darüber hinaus den weiten kulturellen Horizont des aufstrebenden Genies.

Internet: www.wallraf.museumwww.dein-nrw.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.04.2019

Tourismus NRW knüpft erstmals Kontakte in China

Zur Branchennews

18.04.2019

Für Radfahrer wird's jetzt noch einfacher, sich auf den Radwegen im #Ruhrgebiet zurechtzufinden. https://t.co/aGH8aVnCul

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.04.2019

Wir suchen nicht nur #Ostereier, wir suchen innovative Konzepte und Ideen aus nordrhein-westfälischen Tourismusbetr… https://t.co/dZbA3spNB4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.04.2019

Ni hao aus Beijing 🙋‍♀️! Nach drei spannenden Messetagen auf der #COTTM präsentieren wir heute in einem Workshop no… https://t.co/r6CAl0L6aP

Tourismus NRW auf Twitter folgen