26.08.2021

3G-Regel reguliert Zugang zu Veranstaltungen und Innengastronomie

Gäste müssen nachweisen, ob sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Autor: Lena Schräder

Um künftig Veranstaltungen oder Innengastronomien besuchen zu können, müssen Gäste nachweislich vollständig geimpft, negativ getestet oder genesen sein. Bund und Länder einigten sich auf die sogenannte 3G-Regel, um den Anstieg der Infektionszahlen eindämmen zu können. Ausgenommen von der Regel sind Kinder bis zum 6. Lebensjahr.

Weitere Informationen: www.bundesregierung.de

Die vollständige Corona-Schutzverordnung: www.mags.nrw

WEITERE INFORMATIONEN

14.01.2022

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg und #DeinNRW ist unter den Nominierten zweifach ve… https://t.co/BN0eesbNFz

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.01.2022

Tourismusjahr 2021: Hochrechnung zeigt Aufwärtstrend in schwierigen Zeiten

Zur Pressemitteilung

17.12.2021

Beherbergungsstatistik Januar - Oktober 2021

Zur Branchennews

11.01.2022

Lust auf ein wirklich spannendes #Praktikum? Ab Mitte Juli bieten wir Einblicke in ganz unterschiedliche Bereiche w… https://t.co/UHG0onEE3L

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.01.2022

.@ITNRW hat heute die Beherbergungsstatistik für Jan. bis Nov. 2021 veröffentlicht und unsere Marktforschung hat da… https://t.co/GWAYFJ5rhA

Tourismus NRW auf Twitter folgen